Literaturtipp: Anleitung

Dieses Thema im Forum "Praxisanleiter und Mentoren" wurde erstellt von Ute, 16.02.2002.

  1. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    weil ich schon dabei bin !!! :wink:

    [​IMG]
     
  2. Manegger

    Manegger Stammgast

    Registriert seit:
    23.08.2002
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Pflegewirt
    :D
    Ein ganz Klasse Buch, welches ich in meiner Ausbildung zum Praxisanleiter immer sehr gut fand und noch immer gut finde.
    Es ist auch für diejenigen zu empfehlen, die eine Mentorentätigkeit durchführen und noch keine Weiterbildung erfahren haben.
    Es ist praktisch anzuwenden mit jede Mengen an Tipps und ist absolut leicht zu lesen und zu verstehen.
    Das Geld für dieses Buch ist sehr gut angelegt!
    Viele Grüße und viel Spaß beim Anleiten wünscht
    Klaus
     
  3. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    Hi,

    schaut doch mal bei www.amazon.de vorbei dort gibt es auch gebrauchte Bücher!!!

    Muss ja nicht immer so teuer sein :wink: !
     
  4. BiMie

    BiMie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein absolutes Negativbeispiel von Buch - haben wir uns in der PA-Ausbildung alle fleißig gekauft und konnten es überhaupt nicht gebrauchen :down: - Praxisanleitung für Pflegeberufe aus dem Thieme Verlag von E.Gnamm.
    An alle zukünftigen PA :megaphon: HÄNDE WEG !!!
     
  5. Praxistyp

    Praxistyp Newbie

    Registriert seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Sachsen
    Funktion:
    Praxisanleiter und "Pain Nurse"
    Hallo BiMie,

    da wirst du aber größtenteils alleine da stehen mit deiner Meinung.

    Ich habe mir das Buch schon vor ca 2 Jahren gekauft und letztes Jahr méine Weiterbildung zum PA gemacht.

    Es war mir aber schon vorher dienlich, während der Weiterbildung und jetzt auch noch!

    Zu dem Buch vom Thiemeverlag muss ich allerdings auch sagen, das dies nicht geignet ist.

    :weissnix: Aber wie kommst Du denn zu Deiner Meinung, das würde mich mal
    interessieren?

    MfG Praxistyp
     
  6. BiMie

    BiMie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wieso stehe ich mit meiner Meinung alleine da :?: ???
    Du schreibst doch selber, dass das Buch vom Thieme Verlag nicht geeignet ist :gruebel: , oder?
    Ich habe nie von dem Urban&Fischer Buch geredet ,
    dachte das wäre erkennbar :-) .
    Gruß
     
  7. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo zusammen,

    glaubt ihr tatsächlich, daß den Lesern mit der Pauschalverurteilung des jeweils anderen Buches gedient ist?

    Sachliche Kritik der Inhalte sind sicher der bessere Weg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Literaturtipp Anleitung Forum Datum
Facharbeit über "Gewalt in der Pflege" - Literaturtipps? Ausbildungsinhalte 17.07.2015
WB Fachpfleger for. Psychiatrie Literaturtipps für Facharbeit Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 13.12.2013
Literaturtipps (online abrufbar) zur Implementierung von Studienergebnissen in die Praxis Pflegestandards und Qualitätsmanagement 16.04.2012
Literaturtipp für Einsteiger der Kinderintensivpflege? Kinderintensivpflege 06.10.2011
Literaturtipps Studiengang Medizinpädagogik Studium Pflegepädagogik 30.11.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.