Literatur zum Thema Beatmung?

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von kleinesmäuschen, 19.10.2006.

  1. kleinesmäuschen

    Registriert seit:
    10.10.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bochum
    Hallöchen :wavey:

    Habe eine kurze Frage...

    Habe frisch auf der Intensiv angefangen und wollte nur wissen ob jemand ein gutes Buch zum Thema Beatmung kennt oder gibt es überhaupt kein gutes ???

    Danke schonmal für Antworten :engel:
     
  2. nadl.b

    nadl.b Stammgast

    Registriert seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Elmstein-Pfalz
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Hallo!!!

    Es gibt ein seht gutes Beatmungsbuch, in dem sowohl alle gängigen Beatmungsformen, wie auch die Handhabung der gängigsten Geräte sehr gut beschrieben und dargestellt werden!!!

    Ich kann es nur empfehlen:
    Praxisbuch Beatmung
    Urban&Fischer
    U.v.Hintzenstern T.Bein

    Liebe Grüße
     
  3. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo!!!

    Das Praxisbuch Beatmung von Urban& Fischer ist wirklich sehr gut, dass lohnt sich auf jeden Fall.
    Aber Beatmungen ist nicht alles was auf einer Intensiv gefordert wird. Die Bedeutung von BGA´s und ihre interpretation solltest Du auch schon vorweg mal anschauen und Notfallmedikamente solltest Du auch mal nachschlagen.
    Einfach bei GOOGLE unter Blutgasanalyse und Notfallmedikamente Nachschlagen das findest Du eine Menge. Auch Beatmung findest Du da auf jeden fall.
    Wünsche Dir einen guten Start auf I., ich bin grad 1 Jahr auf Intensiv und es macht richtig spaß dort zu arbeiten.

    Gruß TinaG.
     
  4. Mobitz

    Mobitz Poweruser

    Registriert seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Altenpfleger, Krankenpfleger für die Intensivpflege und Anästhesie (DKG)
    Ort:
    Bavaria
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Meine Empfehlung wäre "Atmen - Atemhilfen" vom Thieme Verlag (Hrsg Wolfgang Oczensk et al). Meines Erachtens nach ein sehr gutes Buch zum Thema.
    Auch nicht schlecht finde ich "Beatmung" von Larsen und Ziegenfuß (vom Springerverlag)
     
  5. Gego

    Gego Poweruser

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Nürnberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hab' da noch zwei Bücher im "Angebot":

    Kasper/Kraut: "Atmung und Atemtherapie". Huber Verlag.

    Bienstein/Klein/Schröder: "Atmen. Die Kunst der pflegerischen Unterstützung der Atmung". Thieme Verlag.

    Beide Bücher geben einen ziemlich umfassenden Überblick über Atmung und was damit zusammenhängt (Patho-/Physiologie, Diagnostik, therapeutische Möglichkeiten, Therapieformen). Auf Beatmung an sich wird zwar auch eingegangen, aber nicht sehr spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt auf Interventionsmöglichkeiten von pflegerischer Seite bzw. physikalischer Therapie/Krankengymnastik. Gerade beim zweiten Buch wird viel auch speziell auf das Erleben der PatientInnen eingegangen mit Fallgeschichten aus PatientInnen-Sicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Literatur Thema Beatmung Forum Datum
Suche Literatur zum Thema Achtsamkeitstraining, Skills und DBT Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 18.02.2013
Suche nach Fachliteratur zum Thema Hygiene Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.09.2012
Literaturrecherche zum Thema "Gewalt in der Pflege" - Benötige Hilfe Studium Pflegepädagogik 17.07.2012
Literaturarbeit - Thema? Ausbildungsinhalte 14.02.2012
Suche Literatur zum Thema Demenz und Magersucht Literatur und Lehrbücher 30.04.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.