Literatur für Mentoren

Dieses Thema im Forum "Literatur und Lehrbücher" wurde erstellt von urmel, 03.02.2003.

  1. urmel

    urmel Stammgast

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin auf der Suche nach Literatur für Mentoren. Ich habe z.Z den Pflegeleitfaden von Kirschnick für Auszubildende und Tutoren. Gibt es spezielle Bücher für Mentoren? Kann jemand was empfehlen?

    Danke
    LG urmel
     
  2. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    Hi Urmel,

    Buchliste:

    Praxisanleitung in der Intensiv- und Anästhesiepflege. Grundlagen - Methoden - Pflegestandards von Hannelore Josuks (Herausgeber), Georg Pech (Herausgeber), Friedhelm Woecht (Herausgeber)

    Spielend Anleiten. Hilfen zur praktischen Pflegeausbildung.
    von German Quernheim

    Mitarbeiterbeurteilung in der Pflege. Systematisch bewerten - Zeugnisse schreiben.
    von Ute Weidlich

    Mitarbeiter richtig einarbeiten. Einarbeitungsbögen für neue Pflegekräfte in der Altenpflege.
    von Doris Lüdemann

    Praxisanleitung und Einarbeitung in der Altenpflege. Pflegequalität sichern - Berufszufriedenheit verstärken
    von Christian Lummer

    Viel Spaß beim lesen !
    :wink:
     
  3. Ilse Schaffner

    Registriert seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Literatur für Praxisanleitung im OP.

    Hallo

    Wer weiß gute Literatur über Praxisanleitung im OP

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen

    Gruß Ilse
     
  4. Jenny9090

    Jenny9090 Newbie

    Registriert seit:
    08.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Dortmund
    Buchtipp

    Hallo Kolleginnen und Kollegen,

    in meiner Weiterbildung zur Praxisanleiterin haben wir uns die meisten der genannten Bücher angeschaut. Das praxisnäheste Buch ist "Spielend anleiten und beraten" von Quernheim. Wir fanden, dass darin ganz viel Ideen zur Umsetzung von Anleitungen gut und verständlich angeboten werden.

    Die Teile über das Lernen und über "Bezugskontakt" sind total spannend und interessant. Kann ich echt empfehlen.

    In Gnamm (Praxisanleitung für Pflegeberufe) ist zwar auch etwas über Anleitung zu finden, aber meistens nur theoretisch. Das fand ich nicht so toll.

    Grüße an alle Anleiterinnen und Anleiter!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Literatur für Mentoren Forum Datum
Literatur für Studium Pflege/Pflegemanagement/Pflegewissenschaften Literatur und Lehrbücher 23.05.2015
WB Fachpfleger for. Psychiatrie Literaturtipps für Facharbeit Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 13.12.2013
Fachliteratur über Pflege bei Hüft- u. Knie-TEP's und über Remobilisation (für FBA) Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 16.06.2013
Literatur-Suche für Gruppensitzungen von Krankenschwestern Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 12.02.2013
Suche Fachliteratur für Weiterbildung "Pain Nurse" Fachliches zu Pflegetätigkeiten 24.09.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.