Lippenherpes

Dieses Thema im Forum "Hygiene im Krankenhaus / Infektionskrankheiten" wurde erstellt von JessesGirl, 19.09.2010.

  1. JessesGirl

    JessesGirl Stammgast

    Registriert seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl. Pflegefachfrau
    Ort:
    Thun (Schweiz)
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie/Traumatologie
    Hallo zusammen, ich hab da mal ne kleine Frage.

    Ich beginne ja morgen meine Ausbildung und mir ist dabei was durch den Kopf.
    Und zwar habe ich öfters mal Lippenherpes, immer an derselben Stelle, so alle 3-4 Monate.
    Wie sieht das dann aus wenn ich mit Patienten arbeite? Muss ich da was drauf machen oder gleich den Patienten fern bleiben? Dass man es nicht berühren darf ist mir klar, aber ich denke dass das bestimmt schon ab und zu bei anderen Pflegern vorkommt.

    Vielen Dank schonmal für die Antworten
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK

    Herpes ist eine chronische Erkrankung und hochinfektiös. Die Viren bleiben auf Lebenszeit im Körper und treten dann immer wieder als "Fieberbläschen" auf. Ddas Auftreten hat etwas mit der jeweiligen Abwehrlage zu tun.
    Insbesondere während der akuten Phase (Bläschen) könne die Viren leicht weitergegeben werden! In dieser Zeit ist besonders zu beachten die Bläschen nicht zu berühren, - oder nach dem Berühren die Hände zu desinfizieren.
    Solltes Du während einer akuten Phase bei Säuglingen eingesetzt sein, musst Du diesen fern bleiben und die hygienischen Massnahmen intensivieren um die Viren nicht weiterzugeben! Dasselbe Verhalten ist bei immungeschwächte Menschen angeraten.

    Matras
     
  3. Bucks

    Bucks Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Pflegegutachterin, Qualitätsbeauftragte, Auditorin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    IMC/ICU
    Du solltest dem unbedingt auf den Grund gehen, warum du ständig Lippenherpes hast!!
    Gibt viele Gründe am besten googeln. Vielleicht mal was für die Abwehrkräfte tun, gesunde Ernährung, Sport, spazieren gehen an der frischen Luft. Muss gar kein Geld kosten.
    Viel Spass bei deiner Ausbildung und herzlich willkommen im Club.
    LG Bucks
     
  4. JessesGirl

    JessesGirl Stammgast

    Registriert seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl. Pflegefachfrau
    Ort:
    Thun (Schweiz)
    Akt. Einsatzbereich:
    Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie/Traumatologie
    Vielen Dank für die Antworten.

    Das mit dem Herpes hat sich schon gebessert, ich hatte jetzt bestimmt seit 5 Monaten keine Bläschen mehr. Bei mir kommt das immer so Phasenweise wenns mir nicht so gut geht. Als ich noch auf meinem alten Beruf gearbeitet habe, hatte ich ständig entweder die Bläschen oder Migräne, weil ich so kaputt war und auch mehr oder weniger Panik vor der Arbeit hatte.

    Ich frage aber schonmal vorsorglich, weils ja immer sein kann dass es wiederkommt.
     
  5. yuno

    yuno Newbie

    Registriert seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hatte da auch eine frage zu nur um sicher zu gehen also ich fange jetzt am montag mein Praktikum in einem Krankenhaus an und ich halte es nicht gerade für unwahrscheinlich währenddessen wieder lippenherpes zu bekommen stellt das jetzt ein großes Problem dar??
     
  6. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.