Leukämie TALL?

eiseule

Stammgast
Registriert
21.07.2005
Beiträge
293
Hallo, bei meinem 4 jährigen Neffen wurde Leukämie diagnostiziert. Knochenmark, Nieren und Leber wären befallen; mein Bruder sprach aber auch von einem Tumor auf den Bronchien und von befallenen Lymphknoten. Leukämiform nennt sich T- ALL. Kenne ALL, kann aber mit T-ALL nichts anfangen. Wer kann mir näheres darüber berichten?
 

nightnurseBritta

Junior-Mitglied
Registriert
26.09.2003
Beiträge
76
Alter
44
Ort
Kiel
Beruf
Krankenschwester
Funktion
Krankenschwester "pain Nurse",Fachkraft palliative care für Kinder und Jugendlich
Hallo,

T-All ist eine Art der Akuten lymphatischen Leukämie. Das heisst T-Zell leukämie. Um die Prognose zu verbessern macht man bei kindern eine Hochdosis Chemotherpaie.
In der Regel ist eine ALL bei kindern gut therapierbar.
Ich arbeite auf der hämatologischen Intensivpflege,allerdings ,mit Erwachsenen.
Wenn du ein bisschen googlest unter t-zell leukämie....fidet sich einiges...

alles GUte
Britta:nurse:
 

eiseule

Stammgast
Registriert
21.07.2005
Beiträge
293
Hallo Britta, danke dir für deine Antwort, werde gleich mal googeln. Hatte ich zwar schon gemacht und nix gescheites gefunden, werde es aber mit deinem Begriff noch mal versuchen. Ist immer schwieriger, wenn jemand aus der eigenen Familie betroffen ist, als wenn es um "Fremde" geht. Fühle mich teilweise, als hätte ich ein Brett vorm Kopf obwohl ich ja selbst Krankenschwester bin.
Nochmal danke
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!