Lernfilme

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von M!aren, 09.01.2013.

  1. M!aren

    M!aren Stammgast

    Registriert seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo,
    ich radle morgens immer auf meinem Hometrainer und schaue dabei was "Schlaues"- so kann ich 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sport und was gelernt....:klatschspring:
    Meist suche ich mir bei "You tube" was zu den Themen die wir gerade behandeln/ die mich interessieren. Aber da gibt es ja auch viel Mist und ich vertue viel Zeit mit Suchen.
    "Es war einmal das Leben" finde ich gut. Eigentlich ja für Kinder, aber vieles ist echt anschaulich erklärt.
    Im Unterricht haben wir jetzt 2 x Filme geschaut, die total interessant waren. Einen über Schlaganfall und einen uralten über Florence Nightingale.

    Nun meine Frage - hat mir jemand Tipps wo ich vielleicht was im Netz finde, das sich lohnt anzuschauen ?

    Vielen Dank !

    M!aren
     
  2. Kleine9025

    Kleine9025 Newbie

    Registriert seit:
    09.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey, habt ihr nicht von der Arbeit n Zugang fürs CNE?
     
  3. M!aren

    M!aren Stammgast

    Registriert seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Also..... ich weiß gar nicht was CNE ist... (peinlich :weissnix:) ausserdem gehöre ich zu der Generation, die sich nicht ganz so gut mit dem computerkram auskennt... und ausserdem lerne ich in einem kleinen Krankenhaus in dem es wohl den meisten so geht wie mir ... also - was ist CNE ?
     
  4. M!aren

    M!aren Stammgast

    Registriert seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
  5. M!aren

    M!aren Stammgast

    Registriert seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
  6. M!aren

    M!aren Stammgast

    Registriert seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
  7. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    CNE = Certified nursing education; Bildungsseiten vom Thieme-Verlag mit deren Unterstützung sich jeder angemeldete zuhause für sich eigenverantwortlich weiterbilden kann. Hier werden Sie geholfen: https://www.thieme.de/de/pflege/cne-18817.htm
     
    #7 matras, 10.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2013
  8. M!aren

    M!aren Stammgast

    Registriert seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    vielen Dank, das ist sicher eine gute Seite... ich werde sie auch mal ausprobieren, da gibt es ja ein Probeabo. Aber dann geht´s sicher ziemlich ans Bezahlen...:motzen:
     
  9. Kittel

    Kittel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hessen

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.