Lerneinheit: Essen und Trinken

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von jrc4ever, 22.12.2006.

  1. jrc4ever

    jrc4ever Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    hi,


    Welche Themen bzgl. Essen und Trinken werden denn durchgenommen?
    wollte schonmal ein bisschen vorarbeiten....

    thx
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Hängt wahrscheinlich vom Lehrer ab. Vergessen wird häufig die Physiologie des Schluckaktes.

    Elisabeth
     
  3. Vivi

    Vivi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Plastische Chirurgie
    Bei uns ging es um Essen anreichen, Basale Stimulation mit Nahrungsmitteln, Ernährungslehre, Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern und Krankheitsbldern wie z.B. anorexia nervosa etc.
    Denke, das sind so die üblichen Sachen, die man durchspricht.
     
  4. ermi

    ermi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    wir hatten auch die obengenannten dinge, dann kennenlernen von hilfsmittel, legen von magensonden, peg, und die anatomie und physiologie

    liebe grüße ermi
     
  5. Liadan

    Liadan Newbie

    Registriert seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    wir hatten in der Lerneinheit: essen und trinken..
    Anatomie und Physiologie des Verdauungstrakts
    Ernährungslehre
    Basale Stimulation
    PEG und Ernährung über Magensonde
    Krankheitslehre davon hatten wir erst ein jahr später von gehabt, also vor einer Woche sowas wie Gastritis, Morbus Crohn usw.
     
  6. Helen

    Helen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liadan,

    wir hatten noch zusätzlich zu dem bereits geschriebenen Themen :

    - Genussmittel, Zusammensetzung von Genussmitteln und schädigender Wirkung
    - Die Lebensmittelpyramide
    - Der Ernährungskreis
    - Ernährung und ernährungsbezogener Unterricht in der Schule
    - Gesunde Ernährung - Empfehlungen für eine gesunde Ernährung, Empfehlungen für die Zusammenstellung der Mahlzeiten
    - Top-Lebensmittel bei Kindern und Jugendlichen aus den Lebensmittelgruppen Milch, Fleich, Fette und Süßwaren
    - Mangelernährung bezogen auf Altenpflege
    - Kohlehydrate
    - Fette
    - Eiweiße
    - Vitamine und Mineralstoffe


    Liebe Grüße,
    Helen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lerneinheit Essen Trinken Forum Datum
Lerneinheit 1.28: Unterrichtsskripte/Aufzeichnungen? Ausbildungsinhalte 18.05.2015
Lerneinheiten (sich vorbereiten) Ausbildungsinhalte 02.08.2013
Examen 2013: Lerneinheiten Ausbildungsinhalte 26.05.2013
Themenbereiche (Examen) und Lerneinheiten (Ausbildung) Ausbildungsinhalte 20.09.2012
Themengebiete, Wissensgebiete, Lerneinheiten... Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 08.03.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.