Leitfaden für die Übergabe an den Prüfer/Prüferin

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von sweety_teufelchen, 20.11.2012.

  1. sweety_teufelchen

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    Krankenschwester mit Zusatz im Wundteam
    Hey Leute,
    also ich bräuchte mal eure Hilfe..! Man soll ja beim praktischen Examen eine Übergabe seiner Patienten an den oder die Prüfer/in machen! Was findet ihr gehört da alles rein...unabhängig vom Fachbereich!
    Also einfach kurz und knapp...was muss da rein? Wäre sehr dankbar für eure Hilfe!

    LG
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Willst Du uns examinieren?

    Das machen wir anders: schreib doch mal was Dir einfällt und wir ergänzen Dich gegebenenfalls!
     
  3. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Was würdest du als Prüfer für Infos erwarten, um dir ein Bild von dem Patienten zu machen?
     
  4. sweety_teufelchen

    Registriert seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Kassel
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Funktion:
    Krankenschwester mit Zusatz im Wundteam
    Schade dass ihr immer denkt ihr müsst meine Hausaufgaben machen...ich bin seit 2 Jahren ausgelernt und brauche das nicht machen! Aber danke für die Hilfe!
     
  5. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Dann wärs aber auch schön, wenn du uns sagst, für was du die Infos brauchst. Und man kanns ja trotzdem gemeinsam zusammentragen. Ich bleib bei meiner Frage: was würdest du erwarten?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leitfaden für Übergabe Forum Datum
Leitfaden oder Anweisungen für Ausbildung in der ambulanten Pflege? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 06.10.2016
Leitfaden für die schriftliche Patientenvorstellung Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 23.07.2012
Leitfaden zum Einsatz akademischer Pflegekräfte Studium Pflegewissenschaften 09.07.2016
Verkaufe Klinikleitfaden OP-Pflege Literatur und Lehrbücher 30.03.2016
News Neuer Leitfaden zur hospizlich-palliativen Arbeit im Pflegeheim Pressebereich 30.09.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.