Lehramt an Berufskollegs vs. Pflegepädagogik

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegepädagogik" wurde erstellt von F13R, 11.05.2009.

  1. F13R

    F13R Newbie

    Registriert seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger/ Student
    Hallo liebes Forum,
    ich werde im September meinen Zivi beenden und möchte dann gerne studieren, besonders Interessant finde ich die Möglichkeit Lehrer zu werden und später Pflegekräfte auszubilden.
    Ich habe ab Oktober einen Studienplatz für den Studiengang Bachelor berufliche und allgemeine Bildung (BAB) im Fach "Gesundheit und Pflege" mit einem zusätzlichen allgemeinbildenden Fach (in meinem Fall Englisch) in Kooperation von Uni und FH in Münster.

    Meiner Meinung nach die perfekte Kombination um sich für die Zukunft viele Möglichkeiten offenzuhalten, später in der Pflegeausbildung an einer Berufsfach- oder Fachhochschule zu arbeiten oder in den Vorbereitungsdienst zu gehen und dann Berufsschullehrer zu werden und dann natürlich nach jetzigem Stand andere Gesundheitsfachberufe auszubilden.
    Dachte ich zumindest...
    Durch Nachforschungen im Netz (u.a. hier im Forum) bin ich mir allerdings nicht mehr so sicher ob das der ideale Weg ist, weil immer wieder die Befürchtung geäußert wird dieser Abschluss werde für die Pflegeausbildung nicht anerkannt...
    z.B. hier: http://www.krankenschwester.de/foru...-pflegepaedagogik-fh-muenster-auslaufend.html

    Zusätzlich zu dieser Problematik habe ich den Studiengang "Lehramt an berufsbildenden Schulen Fachrichtung Pflegewissenschaft" an der Universität Osnabrück entdeckt. Hier werden "Gesundheitswissenschaft" und "Pflegewissenschaft" als gesonderte Lehramtsfächer angeboten, jeweils mit Pflegerischem bzw. medizinischem Schwerpunkt.

    Jetzt bin ich etwas verzweifelt...

    Wie finde ich heraus was ich tuen soll?
    - Das Studium in Münster antreten?
    - Mich in Osnabrück für Lehramt Berufskolleg mit Schwerpunkt Pflegewissenschaft bewerben?
    - lieber doch Pflegepädagogik studieren?
    - Flinte- ins- Korn- werfen? :knockin:

    Vielleicht hat ja jemand hilfreiche Tipps?

    P.S.: Danke dass ihr meinen Roman bis hierher gelesen habt....
     
  2. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Ist zwar schon ein paar Wochen her, aber ich will trotzdem nochmal antworten.
    Bei dem Studium in Münster muss dir eins klar sein, du kannst zar danach an eine Krnakenpflegeschule, die frage ist nur ob du das wirklich nach dem Studium willst. es ist ein Lehramtsstudium. Sprich du studierst zwei Fächer, eben Pflege und noch ein anderes, du studierst 10 Semester (6 Semester Bachelor und 4 Semester Master). Erst nach könntest du an eine KPS, du kannst danach aber auch einfach noch zwei Jahre ind Refrendariat gehen und danach Lehrer am BK werden. Vorteil: noch Verbeamtung und alles andere als schlechte Bezahlung.
    Wenn du dir sicher bist, das du NICHT an ein BK willst und nur an eine KPS, würde ich mir einen anderen Studienort suchen, denn 10 Semester plus noch ein zweites Unterrichtsfach, das du hinterher nie brauchen wirst, finde ich dafür eher suboptima ....
    Erziehungswissenschaft würde ich dir nicht empfehen, das geht in eine ganz andere Richtung.
    Es kommt immer drauf an was du wirklich willst, wenn du dir noch nicht sicher bist, ist der Studienplatz in Münster mit Sicherheit nicht falsch. Aber der NC für Pflege ist immer recht hoch und die Wartesemester auch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lehramt Berufskollegs Pflegepädagogik Forum Datum
Lehramt Pflege Studium Pflegepädagogik 08.05.2016
Studiert jemand von Euch an der TU München auf Lehramt? Studium Pflegepädagogik 02.09.2011
Lehramt für berufliche Schulen für Gesundheit und Pflege Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 30.01.2010
Medizinpädagogik/Lehramt Sonstige Studiengänge in der Pflege 23.12.2007
Pflegepädagogik oder Lehramt für berufliche Schulen? Studium Pflegepädagogik 31.03.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.