Legasthenie in der Krankenpflege

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Schnuppi3345, 17.07.2008.

  1. Schnuppi3345

    Schnuppi3345 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bischofsheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Transplantationschirurgie
    Und wie sieht es aus bei Legastenikern? (schreibt man das so?? )
    Wir haben eine Mädchen mit dieser Krankheit in der Klasse und sie hatte schon mit dem Gedanken gespielt aufgrunddessen aufzuhören, weil ihr unsere Lehrer gesagt hatte, dass sie , wenn sie sich nicht 100% sicher ist diese ausbildung wirklich durchalten zu können, abzubrechen, da sie durch ihre krankheit jmd umbringen kann ( wenn sie z.B auf Visite mitgehen sollte und statt Natrium Kalium aufschreibt oder so )
    Sie war total durcheinander und weiss sich nicht mehr zu helfen.
    Natürtlich haben meine Klassenkameraden und ich sie dazu ermutigt weiterzumachen. Bisher hatte sie noch keine Probleme im KH mit der Krankheit.

    Würde mich über eine Antwort freuen
     
  2. Krabbenmädchen

    Krabbenmädchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Im ganz hohen Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    neurologische Frühreha/Phase B
    Meine Güte, Legasthenie ist doch keine Krankheit... :knockin:
     
  3. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ein Legastheniker macht Rechtschreibfehler, kann aber dennoch den Unterschied zwischen Natrium und Kalium erkennen, ausserdem muss es der Arzt aufschreiben bzw. abzeichnen.

    Wo es Probleme geben kann und geben wird ist bei Pflegeberichten und der Rechtschreibung.


    Liebe Grüsse
    Narde
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Nicht so schnell mit den Vorurteilen:

    Die Aussagen der Ausbilder zeugen von einer gehörigen Portion mangelnder Empathie.

    Elisabeth
     
    #4 Elisabeth Dinse, 17.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.07.2008
  5. Schw.Katrin

    Schw.Katrin Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Großraum Magdeburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgischer OP
    Ich habs auch geschafft und arbeite nunmehr im OP. Dort gibt es neben den ganzen Bestelllisten auch unzählige Dokumente zu vervollständigen!

    Es gehört eine gute Packung Selbstvertrauen dazu und Lehrer, die einem unter die Arme greifen. Was die betreffende Lehrerin bei euch gesagt hat, schockiert mich doch. Immerhin ist es nicht der Job eines Lehrers/Mentors seinen Schüler auf diese Art und Weise die Motivation zu nehmen! Bitte weitermachen!
     
  6. michi38

    michi38 Newbie

    Registriert seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Notfallaufnahme
    Funktion:
    Praxisanleiter
    hallo, dann hier mal mein erster Senf in diesem Forum.


    "Weiter machen und ja nicht unterkriegen lassen:flowerpower:"


    ich kann nur sagen das meine Rechtschreibung unter aller s.... ist und ich ein größeres Problem damit habe als mein Umfeld.


    MfG
     
  7. Mamamia

    Mamamia Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Legastenikern?

    Bin selber betroffen davon, :megaphon:nur nicht aufgeben!!!!!!!
    Mein Tip das tehma bei neuen Kolegen und auf stadion gleich bekannt geben. Wer damit selbstbewusst und offen umgeht bekommt auf stadion oft unerwartet Unterszutzung.Und ein Staken Willen hat bis heute bei mir gut geklappt.:flowerpower:

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Legasthenie Krankenpflege Forum Datum
Job-Suche Exam. Krankenpfleger sucht interessante Herausforderung Stellengesuche Dienstag um 04:49 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) - Berlin-Steglitz Stellenangebote 23.11.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) - Berlin-Lankwitz Stellenangebote 23.11.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) - Berlin Wedding Stellenangebote 21.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.