Leberbiopsie - Referat

Dieses Thema im Forum "Gastroenterologie" wurde erstellt von Kimmy, 01.08.2007.

  1. Kimmy

    Kimmy Newbie

    Registriert seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    seit dem 01.04.2009 exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin :)
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie m. Entbindungsstation
    Hallo Ihr Lieben...

    Ich schreibe demnächst ein Referat über Leberbiopsie (ich bin Schülerin im 2. Lehrjahr) und habe mir bisher ca. 2 Din A4 Seiten zusammengesammelt (handgeschrieben).
    Ich wollte hier nun fragen ob Ihr mir noch ein paar Tipps geben könntet was ich machen kann oder was unbedingt mit rein sollte bzw. noch ein paar Info's allgemein über die Biopsie...
    Das wäre super lieb!
    Danke sage ich schonmal im Vorraus...
    Liebe Grüße
    Kimmy
     
  2. katik84

    katik84 Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß ja nicht was Du alles schon gesammelt hast.
    Wenn Du bestimmt Fragen hast, ich helfe Dir gerne!
     
  3. Kimmy

    Kimmy Newbie

    Registriert seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    seit dem 01.04.2009 exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin :)
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie m. Entbindungsstation
    Hallo...
    Danke erstmal für deine angebotene Hilfe!!
    Ich habe mein Referat am vergangenen Mittwoch gehalten und habe Folien benutzt und ein Video gefunden. Es hat alles super geklappt und letztendlich habe ich wohl eine 2 gekriegt (wir kriegen wahrscheinlich alle die gleichen Noten,aber meine Lehrerin hatte nichts zu kritisieren!)
    Aber falls jetzt noch jemand was haben möchte,soll er sich bei mir melden. Ich behalte das ja...
    Liebe Grüße
    Kimmy
     
  4. katik84

    katik84 Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ja super. Das freut mich für dich...
    Wobei ich nicht verstehen kann, dass Du keine 1 bekommen hast, wenn sie nichts zu kritisieren hatte.:?:
     
  5. Kimmy

    Kimmy Newbie

    Registriert seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    seit dem 01.04.2009 exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin :)
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie m. Entbindungsstation
    Frag mich nicht warum das so ist...Aber es haben alle eine 2 gekriegt...Auch die,die so gut wie nichts hatten bzw. das einfach nur so abgelesen haben und keine Medien hatten... Naja,egal... Ich habe die Lehrer noch nie verstanden ;)
    Vorteil ist: Wir schreiben keine Klausur darüber, vielleicht haben wir deshalb alle eine 2 gekriegt...
    Aber jetzt geht es schon an die nächsten Prüfungen: Erst bis Ende Oktober eine Fallarbeit schreiben und dann im Nov. Zwischenprüfungen... Vielleicht hast du da ja noch ein paar Tipps ;) ?!
    LG
    Kimmy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Leberbiopsie Referat Forum Datum
Job-Angebot Referent (m/w) Referat Pflege Stellenangebote 09.03.2016
Ressourcen Referat Ausbildungsinhalte 18.05.2014
Referat zum Thema "Menschen im Alter" Ausbildungsinhalte 14.01.2014
Hilfe zum Referat über fremde Kulturen Ausbildungsinhalte 22.10.2013
Referatsleiter (m/w) Stellenangebote 24.02.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.