lange Wartezeit?!

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von DarknessMaus, 17.10.2004.

  1. DarknessMaus

    DarknessMaus Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Hallo ihr süßen...

    ich habe mich im September diesen Jahres zur Ausbildung als kinderkrankenpflegerin beworben. Habe Donnerstag(knapp einen Monat später) Bescheid bekommen, dass ich durch die Vorauswahl bin und anrufen soll um einen Termin für ein Gruppenauswahlverfahren zu vereinbaren. Hab gleich am nächsten Tag angerufen(Fr.) und jetzt einen Termin Ende März 2005 bekommen. Am Telefon hatte man gesagt, das wäre der nächstmöglichste Termin..
    Jetzt meine Frage:

    Ist dass normal, dass man die Termine fast ein halbes Jahr im vorraus bekommt?
    Mir kommt das nämlich total lange vor....

    Danke im Vorraus für die Antworten:wink:
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo DarknessMaus,

    es ist in der Tat ungewöhnlich lange, aber wenn die dir das so sagen, musst du damit leben und dich durchaus auch noch an anderen Schulen bewerben.
     
  3. DarknessMaus

    DarknessMaus Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Danke flexi.. der termin ist im Universitätsklinikum, vielleicht hat das ja was damit zu tun.

    hab mich auch schon an anderen Schulen beworben.
     
  4. Sonnenblume

    Sonnenblume Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Nähe Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    stationär - Unfallchirurgie
    Funktion:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Hallo ! :wavey:

    Das ist echt ziemlich lange !
    Ich habe immer sehr schnell Post bekommen und die Termine für Gespräche waren auch immer Recht schnell würde ich mal sagen.
    Ein Gespräch habe ich im Jan. und im Okt. haben die mir die Einladung geschickt. Eine Freundin von mir, hat aich auch dort beworben und sie hat erst im April einen Termin. So ungewöhnlich ist das mit deinem Termin also nicht, obwohl es aus meinen Erfahrungen her, nicht die Regel ist.

    LG Sonnenblume :flowerpower:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - lange Wartezeit Forum Datum
Lange Wartezeit auf Antwort bei Initiativbewerbung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.06.2012
Staatsbedienstetenwohnungen in München - wie lange Wartezeit? Talk, Talk, Talk 11.02.2012
Wie lange Wartezeit für Fachweiterbildung A/I Pflege? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 20.08.2009
Lange Wartezeit für Beurteilung Ausbildungsvoraussetzungen 13.08.2007
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.