Lange Wartezeit für Beurteilung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von jule88, 13.08.2007.

  1. jule88

    jule88 Newbie

    Registriert seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe im Mai ein 4-wöchiges Praktikum absolviert. Mir wurde gesagt, dass ich 3 wochen auf meine Beurteilung warten muss. Ich warte nun leider seit über 2 Monaten, und bin langsam etwas enttäuscht. Am Telefon sagte man mir dass es normal ist dass man solange warten muss und dass ich noch länger warten muss, da sie nicht genug Personal hätten... Ich finde es ehrlich gesagt eine große Frechheit, denn dass ist meine Zeit die abläuft, die sich dann als Lücke im Lebenlauf wiederspiegeln wird. Habt ihr auch so lange warten müssen?? Ich habe mir zwar jetzt ein Job zum übergang gefunden. Eine Frage ist da noch. Meine Mutter sagte mir dass ich mich auch ohne Beurteilung/Bestätigung bewerben soll, hat das Sinn?!
    Das Praktikum lief super! Der praxisanleiter sagte mir dass ich mich Bewerben sollte (da ich dafür keine Beurteilung brauche, da es die KH Schule ist). Doch ich wurde dort abgelehnt, da ich 2,8 real habe (2.5 ist min..). Genug der Worte. Würd mich über Antwort freuen.

    p.s: ist es mit einem 2,8 real möglich eine Ausbildungsplatz zu bekommen?!

    mfg julia
     
  2. anästhesieschwester

    Registriert seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Krankenschwester, B.Sc. Health Care Studies
    Hallo Julia,

    natürlich kann man mit nem Realabschluss von 2,8 einen Ausbildungsplatz für die Krankenpflege bekommen. Offenbar scheint diese Schule aber besonders strenge Kriterien zu haben.
    Bewirb dich auf jeden Fall an vielen anderen Schulen, schreib mit rein dass du von dann bis dann ein Praktikum an Klinik XY absolviert hast und in welchem Bereich und dass du die Beurteilung so bald wie möglich nachreichst.
    Und lass dich auch nicht abschrecken, wenn du mal 2 Monate auf die Antwort einer Schule warten musst. Auch das kommt vor, weil die eben viele Bewerbungen bekommen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg:daumen:

    Gruß

    Die Anästhesieschwester
     
  3. Sophie06

    Sophie06 Newbie

    Registriert seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ausbildung zur Krankenschwester
    Hallo liebe Jule...
    Also ich muss sagen, ich finde es nicht ok...wenn man als Praxisanleiter seine Praktikanten 2 Monate auf ihre Beurteilung warten lässt...eigenltich ist es schon eine Frechheit, denn eine Beurteilung hat nix mit viel oder wenig Personal auf Station zu tun...ich würde an deiner Stelle denen einen mega Terror machen...
    Bei uns an der Schule ist es nämlich genau das Ding, dass sie da keinen nehmen, der kein Praktikum oder/und keine Beurteilung vorweisen kann, dass kann auch ein Grund für deine Ablehnung sein, denn wenn du eine Super-Beurteilung hast, dann drücken die Lehrer auch manchmal ein Auge zu und schauen sich an was du zubieten hast, es gibt ja immerhin ne Probezeit...

    Wünsch dir noch viel Glück...auf das du deine Beurteilung bald mal bekommst...

    lg sophie
     
  4. jule88

    jule88 Newbie

    Registriert seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure lieben Antworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lange Wartezeit für Forum Datum
Wie lange Wartezeit für Fachweiterbildung A/I Pflege? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 20.08.2009
Lange Wartezeit auf Antwort bei Initiativbewerbung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.06.2012
Staatsbedienstetenwohnungen in München - wie lange Wartezeit? Talk, Talk, Talk 11.02.2012
lange Wartezeit?! Ausbildungsvoraussetzungen 17.10.2004
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.