Lagerung von Laborproben über Nacht

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von mary_jane, 20.11.2007.

  1. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    hallo,

    Mich würde interessieren wie das bei euch gehandhabt wird, wenn z.b Blutkulturen, Urinkulturen, Stuhlkulturen in der Nacht abgenommen werden.
    Wie lagert ihr diese und warum? Also ich frage weil bei uns Nachts keiner in der Mikrobiologie anwesend ist.
    Bisher läuft es bei uns so das alles außer Blutkulturen im Kühlschrank gelagert wird bei 4 Grad.
    Aber manche Keime vor allem in der Stuhlkultur sind doch sehr kälteempfindlich.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen von euch.

    lg mary
     
  2. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Bei uns lagen Blutkulturen, Stuhlproben, Urinproben etc bei Raumtemperatur herum (arbeite seit 2 Monaten nicht mehr). Wenn Du Zweifel hast, dann frage doch mal in eurem Labor nach - die müssen es am Besten wissen.

    Grüße,
    Nutella Woman
     
  3. Stupsi

    Stupsi Stammgast

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Stuhl und Blutkulturen, lagern bei uns auch bei Raumtemperatur. Normale Urinproben ebenso, und Uricult kommt ohnehin für 24 Std. in den Brutschrank und wird dann abgelesen und bei Bedarf eingeschickt.
    Wird Routinelabor nachts abgenommen, kommt es i.d.R. in den Kühlschrank und morgens ins Labor. Nächtliches Notfalllabor, bzw. Labor von Neuzugängen kommt mittels Rohrpost ins Labor und wird dort vom Bereitschaftsdienst erledigt.

    Blutkulturen, Urinkulturen, Stuhlproben etc. zur mikrob. Untersuchung werden bei uns sowieso in ein externes Untersuchungslabor vor Ort gegeben. Die Proben werden 2xtgl. abgeholt.
     
  4. C17

    C17 Newbie

    Registriert seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MTLA
    Ort:
    Dortmund
    Schönen Guten Nabend!
    Hier meldet sich mal eine MTA zu Wort.
    Blutkulturen können bei Raumtemperatur gelagert werden und müssen nicht unbedingt bebrütet werden. Die Bakterien gedeihen auch so prima.
    Urin und Stuhl gehört in den Kühlschrank. Hier hemmt man nämlich bei 4 Grad die Bakterienvermehrung. Schließlich kommts auch auf die Bakterienanzahl an.

    MFG
    C17H21NO4
     
  5. Harry68

    Harry68 Gast

    Hallo,

    Blutproben - Raumtemperatur
    Urin - Kühlschrank
    Blutkulturen - Zimmertemperatur
    Liquor - Kühlschrank
    Abstriche - Kühlschrank

    Harry
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lagerung Laborproben über Forum Datum
Job-Angebot OP-Lagerungspfleger (m/w) / Schweiz Stellenangebote 31.03.2016
Lagerungsmaterial carbonhaltig? OP-Pflege 20.03.2015
Pneumonieprophylaxe: Bauchlagerung? Pflegebereich Innere Medizin 19.03.2015
Verbandsmittel-Lagerung Pflegebereich Chirurgie 16.12.2014
Lagerung von Patienten mit Schenkelhalsfraktur Fachliches zu Pflegetätigkeiten 21.10.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.