Lagerung nach Reanimation

Dieses Thema im Forum "Intensiv- und Anästhesiepflege" wurde erstellt von Stofftier86, 17.02.2010.

  1. Stofftier86

    Stofftier86 Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Leipzig
    Akt. Einsatzbereich:
    ITS
    Hallo,wer kann mir behilflich sein und ein paar nützliche Tipps geben wie man am besten Patienten nach der Reanimation lagert auch 24h danach bzw. auch Tipps zur Lagerung bei sehr instabilen Patienten.

    Vielen Dank:wink1:
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    da wir nach der Reanimation unverzüglich mit dem Cooling anfangen, bleiben die Patienten in der Zeit des Kühlens auf dem Rücken und werden nur Mikrogelagert, OK leicht erhöht.

    Ansonsten bei instabilen Patienten lasse ich diese auch meist auf dem Rücken oder auf der Seite die am besten toleriert wird.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. mostbirne

    mostbirne Gast

    dito, minimal handling.. und wenn instabil sowieso
     
  4. great

    great Newbie

    Registriert seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester A+I
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Da kann ich mich nur anschliessen.
    So wenig wie möglich, gerne wechselnde Mikrolagerung und OK 45° erhöht.
     
  5. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Moin,
    ich schließe mich hier allen an:
    Rücken Oberkörper 30° hoch Kopf mittig

    Bei "45° hoch" kann es zu Schwierigkeiten mit diversen Gerätschaften kommen (Shaldon, Coolgardt ...)

    LG Tobias
     
  6. -Karina-

    -Karina- Newbie

    Registriert seit:
    22.09.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    ich kann auch nur zustimmen.

    Mikrolagerungen werden bei uns aber auch nur teils vorgenommen. Das "DeltaTherm" von KCI bietet eine so gute Matratze, dass wir uns bei Pflegetätigkeiten bei Cooling auf Mundpflege oft beschränken; Hautprobleme habe ich so gut wie gar nicht erlebt.

    Ein bsonders schöner Fall war, als der Pat. aufgewärmt wurde, die Sedierung rückläufig war und er klar und orientiert aufwachte.
     
  7. Sash

    Sash Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits & Krankenpfleger / Notfallmanager
    Ort:
    Baden-Baden
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin / Rheumatologie
    Funktion:
    Mentor
    Hallo,

    kenne es von unserer ITS so, das die Pat. die Reanimiert wurden auch nur minimal gelagert werden. 45° Lagerung wurde generell nie gemacht wenn dann 30° Lagerung.

    LG
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lagerung nach Reanimation Forum Datum
Fersenentlastende Lagerung bei Patienten mit pAVK Stadium III oder IV nach Bypass-OP: wie? Pflegebereich Chirurgie 06.09.2012
Desolate/Verschmutzte Instrumente nach Steri-Auslagerung OP-Pflege 12.10.2011
Lagerung nach einer Bypass-OP Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 19.09.2009
Lagerungen nach Magen-OP? Pflegebereich Chirurgie 02.03.2008
Drainagelagerung - Nachteile? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 28.02.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.