Kursteilnehmerzahl?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Ohrolive, 27.06.2004.

  1. Ohrolive

    Ohrolive Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,
    wie ist bei Euch denn so die Kursteilnehmerzahl? Bei uns werden immer ungefähr 25 eingestellt. Unser Kurs ist jetzt mittlerweile nach 1 1/4 Jahren auf 15 geschrumpft. Das finde ich total schade...

    Liebe Grüße
    Die Ohrolive
     
  2. Rasmus

    Rasmus Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,
    Bei uns fingen in meinem Kurs 22 an,davon 9 Jungs.
    Das Examen haben dann 20 Leute erreicht.
    Eine werdende KS ist nach der Hälfte der Zeit ausgestiegen,weil die Anforderungen zu groß wurden.
    Ein werdender KP wurde nicht zum Examen zugelassen,weil er zuviele Fehlzeiten hatte.
    20 Leute haben das Examen bestanden,davon 8 Jungs.

    So wars bei uns.
    Rasmus
     
  3. DeepWaste

    DeepWaste Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Irgendwo
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie mit Innere + HNO Belegbetten
    Wir sind ein kleines Krankenhaus, deswegen "nimmt" unsere Schule nur 15 Schüler pro Jahr auf.
    Wir sind jetzt 14 von 15 Schülern. Eine Mitschülerin ist vor der Probezeit gegangen, weil ihr der Job keinen Spaß gemacht hat! Zeitlich find ich das optimal!
     
  4. Nutella Woman

    Nutella Woman Poweruser

    Registriert seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    QM, Chefin für FSJler
    Wir haben mit 32 Leutchen angefangen, jetzt im Oberkurs waren wir nur noch 23 ... Vor ein paar Monaten haben wir 3 "Sitzenbleiber" bekommen, also sind wir inzwischen wieder 26. Mal sehen, wieviele das Examen bestehen...

    Der tragischte Fall des Kurses: Eine Schülerin hat sich einen Lendenwirbel gebrochen (beim Reiten) - Folge: Arbeitsverbot in der Pflege, da nie wieder die alte Stabilität erreicht werden kann. :cry:
     
  5. LilaPause85

    LilaPause85 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW~Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Kinderintensivpflege
    also wir ahben mit 26 angefangen und sind nun noch 19...aber eine ist auch freiwillig gegangen ....
     
  6. Nini22

    Nini22 Newbie

    Registriert seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns werden es ~30, mir wurde gesagt dass davon 20-25 das Examen machen werden...
     
  7. Timmy

    Timmy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.05.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurologie, Mitarbeitervertretung
    Bei uns an der Schule werden insgesamt 75 (25 pro Kurs) Schüler ausgebildet. Für den neuen Unterkurs werden aber immer 28 oder 29 eingestellt, da in der Probezeit min. fünf Schüler aussteigen bzw. ihnen nahegelegt wird, sich anderswertig zu orientieren.
     
  8. Sunnylein

    Sunnylein Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    ich bin jetzt im ersten Kurs und bei mir im Kurs sind jetzt 35. Find das schon ziemlich viel, weil ich finde einfach da ist immer ne Unruhe oder so, aber sonst ist des ziemlich lustig.

    Ciaoi
    Sunnylein
     
  9. Claire

    Claire Stammgast

    Registriert seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Aachen
    Akt. Einsatzbereich:
    Hospiz + intensive Langzeitpflege
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Dokumentationsasistentin
    Halle zusammen,

    bei uns im Kurs haben wir angefangen mit 29, jetzt sind wir mittlerweile nurnoch mit 23. Und das im Unterkurs!

    Bin mal gespannt auf wie viele wir noch bis zum Examen "schrumpfen" werden, denn so wie es im Moment ausschaut wird es nicht bei 23 bleiben.

    Lieber Gruss,

    Claire
     
  10. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Habs grade schon im anderen Thread geschrieben :-)

    Wir waren 25, einer hat vor der Probezeit aufgehört, 8 wurden aufgrund der Probezeitprüfung rausgeschmissen. Sind noch 16, davon 7 Männer, Rest Frauen...

    Wollte noch hinzufügen dass ich noch im Unterkurs bion, werden also noch mehr gehen denk ich ;)
     
  11. Mellimaus

    Mellimaus Poweruser

    Registriert seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, BA Anleitung und Mentoring
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Wir haben vor kanpp 3 Jahren mit 31 angefangen und sind jetzt noch 20 . Wieviele von und das Examen in den näöchsten Wochen bestehen werden wird sich zeigen,.......
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.