Kündigungsfrist

Mitglied seit
11.06.2002
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo an alle!

Ich habe eine ziemlich dringende Frage:
Wie lange ist meine Kündigungsfrist. Zur genaueren Beschreibung: Ich arbeite seit 6 Jahren (incl. drei Jahre Ausbildung) in einer Universitätsklinik und in meinem Vertrag stehen keine Angaben zur Kündigungsfrist. Ein Bekannter meinte jetzt, ich könne nur zum 31.3.2003 kündigen! Stimmt das???
Das wäre nämlich garnicht gut, so lange werden die wohl kaum auf mich warten in dem anderen Haus (die suchen rein theoretisch zum 1.1., wissen aber, daß es auf jeden Fall später wird)
LG und ganz vielen Dank für Eure Hilfe
Sr. Willi
 

Dorothee

Stammgast
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
231
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Schwester Willi,

die Kündigungsfristen sind im BAT geregelt, da Du an einer Uni arbeitest, trifft dieser Tarifvertrag für Dich zu.
Leider kann ich mein entsprechendes Buch zum Nachlesen nicht finden.
Unter Vorbehalt aus dem Bauch heraus würde ich sagen, Deine Kündigungszeit beträgt 3 Monate - das mit dem nur zum 31.3. halte ich für unwahrscheinlich.
Alternativ gibt es noch die Sache mit dem Auflösungsvertrag.

Werde meinen BAT mal suchen und Dir sobald es geht genaueres schreiben.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.873
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
63
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Schwester Willi,
nach BAT § 53 (ordentliche Kündigung) bei mehr als 5 Jahren Beschäftigung beträgt die Frist 3 Monate zum Quartalsende.
Du kannst allerdings auch einen Auflösungsvertrag zu früherem Termin machen (jederzeit) im gegenseitigen Einvernehmen nach § 58 BAT

Für die Leute die den BAT suchen:
*(Defekter) Link entfernt*
 

Dorothee

Stammgast
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
231
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Danke für den Link Flexi - suche immer noch das entsprechende Buch :lol:
 
Mitglied seit
11.06.2002
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank an Euch beide!

ich habe heute beim Personalrat angerufen und es stimmt: eine ordentliche Kündigung ist nur zum 31.3 möglich, aber ich habe auf jeden Fall die Chance auf einen Auflösungsvertrag!

Nochmal danke
Sr. Willi
 

Klaus Behrens

Newbie
Mitglied seit
13.10.2002
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
eventuell solltest du bedenken, das bei einer Kündigung vor dem 1.4 unter Umständen das Weihnachtsgeld zurrückgezahlt werden muss. Ausser du wechselst von öff. Dienst in öff. Dienst

Gruß
Klaus
 

Ähnliche Threads


Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!