Kündigungsfrist - unbefristeter Arbeitsvertrag

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Blümchen1985, 20.11.2009.

  1. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo!

    Ich möchte mich nach einer neuen Stelle umschauen, bin jedoch in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis (TvöD)

    Weiß jemand wie lange die Kündigungsfrist ist? Ich bin jetzt seit 1,5 Jahren bei dem AG
     
  2. Leann

    Leann Stammgast

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik (MRV)
    Muss in Deinem Arbeitsvertrag stehen.....
     
  3. Blümchen1985

    Blümchen1985 Poweruser

    Registriert seit:
    05.05.2002
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    dann in deinem Tarifvertrag, hier mal aus dem TV-L:
     
  5. Hypertone_Krise

    Hypertone_Krise Poweruser

    Registriert seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    PDL, GuK, Palliative Care
    Funktion:
    PDL
    das sieht bei Befristung aber anders aus. Schau mal ins Arbeitrecht...
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hattu Überschrift gelest??????

     
  7. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    mich würde mal interessieren wie es aussieht mit der kündigungsfrist wenn ich am 01.01.10 ein jahr beim ag wäre (unter o.g. bedingungen) und bspw. am 15.12.09 kündige. zu wann kündige ich denn dann? falle ich dann noch unter die 4 wochen zum monatsende? oder 6 wochen zum ende eines quartals?

    LG dunkla
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    da es unter einem Jahr ist, gilt "4 Wochen zum Monatsende". Allerdings kannst Du nicht zum 31.12. gehen....Du müsstest also bis zum 03.12.09 gekündigt haben.
     
  9. DavePl

    DavePl Newbie

    Registriert seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämatologie-Onkologie
    Mein Arbeitgeber ist eine Anstalt des öffent. Rechts und ich werde aus Düsseldorf vom Land bezahlt und habe wenn ich unter 3 oder 5 Jahren erst beim Arbeitgeber bin, eine 3 Monatige Kündigungsfrist. Meine Kündigungsfrist steht ebenfalls nicht im Vertrag, sondern die ist irgendwo beim Land NRW für mich einsehbar (Bestimmt auch irgendwo im Internet). Zur Not kann man aber seine Kündigungsfrist immer in der Personalabteilung erfragen.

    Wenn man Glück hat, kann man den Vertrag auch in beiderseitigem Einvernehmen auflösen.
     
  10. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber wenn ich jetzt trotzdem erst im laufe des dezembers kündige- gilt trotzdem die 4wöchige frist? Also kündigung ende dezember und letzter arbeitstag ende januar? weil dann bin ich ja über ein jahr da...:verwirrt:
     
  11. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    hää,

    wenn du zum 15.12.09 kündigst, dann kündigst du zum 15.12.09??? - oder was? Oder heißt das du gibst sie am 15.12 ab oder du willst zum 15.12 gehen? Grundsätzlich kündigt man immer zum Monatsende.

    Wenn du bis zum 31.1.10 tätig bist das sind dann mehr als ein Jahr - oder?

    ja, und was ist jetzt eigentlich deine Frage. Du beantwortest sie ja selbst.

    Gruß renje
     
  12. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hmmm neee...
    ich gebe die kündigung im dezember ab, im januar wäre ich ein jahr da. wenn ich die kündigung im dezember (15.12.-30.12.) abgebe bin ich ja noch unter einem jahr da. also zu wann könnte ich gehen? ich hoffe jetzt ists klarer?
     
  13. DavePl

    DavePl Newbie

    Registriert seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämatologie-Onkologie
    Wenn der Vertrag aufgelöst wird, dann kannste unter Umständen wenn du das Mitte-Ende Dezember machst Ende Januar (wenn du vieeeeeeel Glück hast auch Anfang-Mitte Jan) raus aus dem Vertrag. Ansonsten erst Ende März in der 3-Monatigen Frist.
     
  14. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Nur mal so ganz nebenbei: Denk ans Weihnachtsgeld. Fall du es bekommst, ist es warscheinlich dann wieder weg ;)
     
  15. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Hallo,

    tja dave hat recht. Es geht ja nicht um den Abgabetermin der Kündigung, sondern um die Länge des Arbeitsverhältnisses.

    Aber du kannst ja zum 31.12. kündigen und mache deinem AG das Angebot du würdest gerne aber bis 30.1 bleiben, wenn er das akzeptiert.

    Der AG gibt dir darauf hin schriftlich, dass er damit Einverstanden ist, dass das Arbeitsverhältnis am 30.1 endet und gut is.

    Gruß renje
     
  16. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke! schade...denn der ag wird mich auf keinen fall eher gehen lassen...
    weihnachtsgeld krieg ich eh nicht, von daher...
     
  17. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    hä,
    versteh ich jetzt nicht.

    Wenn er nicht einverstanden ist bist du ja noch einen Monat eher weg!

    Auperdem weißt du das erst definitiv wenns soweit ist.

    Gruß renje
     
  18. dunkla

    dunkla Newbie

    Registriert seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hmmm nee ich glaub du verstehst nicht was ich meine. ich kann jetzt noch nicht kündigen, es wird wohl erst mitte dezember werden bis ich kündigen kann und dann hab ich ja 4 wochen bis zum monatsende die kündigungsfrist; also wäre es der 30.01. (abgeben der kündigung ende dez.) aber dann bin ich ja über ein jahr da und dann kann ich ja nach euren aussagen erst zum 30.03... gehen... ich hoffe ich hab mich konkret ausgedrückt?
    danke!
     
  19. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Entscheidung über Deine neue Arbeitsstelle fällt also erst Mitte Dezember? Dann müsstest Du Deinen potentiellen neuen Arbeitgeber darüber informieren, ab wann Du für ihn zur Verfügung stehen könntest.
     
  20. medsonet.1

    medsonet.1 Poweruser

    Registriert seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Akt. Einsatzbereich:
    Verwaltung
    Funktion:
    Leiter Rechnungswesen - ehrenamtlicher Arbeitsrichter - Betriebsrat
    Hallo,

    es ist mir etwas unklar, unter welchen Tarifvertrag du fällst.
    Wenn es wirklich der TVÖD, bzw. TVL ist, dann ist es eindeutig:

    - wenn du jetzt sofort kündigst, ist die Kündigungsfrist bis zum 31.12.09

    - wenn du erst Mitte Dezember kündigst, ist es der 31.03.2010

    Aber wieso sollst du kein Weihnachtsgeld bekommen, wenn du unter diesen Tarifvertrag fällst???

    Gruß

    medsonet.1
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kündigungsfrist unbefristeter Arbeitsvertrag Forum Datum
bat kf kündigungsfrist, änderungen ? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 14.01.2015
Kündigungsfrist Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.12.2014
Kündigungsfrist 6 Monate zum Quartalsende Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 25.05.2014
Kündigungsfrist Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 07.02.2014
Kündigungsfrist BAT-KF Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 06.01.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.