Kündigung des Ausbildungsvertrages

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Ruthchen001, 25.10.2014.

  1. Ruthchen001

    Ruthchen001 Newbie

    Registriert seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wer kann mir die Frage beantworten ? ist es richtig das eine Krankenpflegeschülerin nicht am Examen teilnehmen darf wenn sie in der Klausur Injektion eine Note 4 bekommen hat ? dies wäre eine Hausinterne Regelung
    Die Krankenpflegeschülerin befindet sich im ersten Lehrjahr und kann somit gleich wieder ihre Ausbildung beenden
    Ist das so korrekt ?

    Danke schon im Vorraus für eure Beantwortung









     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Wäre... eine eigenartige Beschreibung. Woher hast denn das Gerücht? Vielleicht wird dir dann alleine klar, was da wohl dran sein kann.

    Elisabeth
     
  3. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
    Noch nie von gehört....
     
  4. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.737
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Das ist natürlich Unsinn. Wann man zum Examen zugelassen wird, hat einzig und allein der Gesetzgeber gestgelegt im KrpflG und in der APrV.

    Keine Schule kann hier irgendwelche abweichende Regelungen erlassen.

    Das Recht zur Zulasssung wie im Gesetz beschrieben ist selbstverständlich einklagbar und wenn mir dies nicht gewährt wird wäre der AG Schadensersatzpflichtig.
    Das Wissen diese auch und werden keine eigenen Regelungen erlassen.
    1. sich nicht alles Erzählen lassen
    2. nicht alles Glauben
     
  5. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Bedeutet das möglicherweise, dass die KPS sich noch in der Probezeit (ersten 6 Monate) befindet?
    Da könnte es schon ein mögliches Kriterium für die Fortsetzung der Ausbildung sein.
    Ansonsten klingt das schon sehr seltsam.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kündigung Ausbildungsvertrages Forum Datum
Kündigung wegen essentiellem Tremor? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 15.07.2016
Amt als Praxisanleiter niederlegen: Vorgehen bei "Kündigung"? Praxisanleiter und Mentoren 10.11.2015
Kündigung adressieren: was beachten? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 12.03.2015
bat kf kündigungsfrist, änderungen ? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 14.01.2015
Kündigungsfrist Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 03.12.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.