Kriterienkatalog für Sitzwachen

Dieses Thema im Forum "Pflegestandards und Qualitätsmanagement" wurde erstellt von Cremesahnetorte, 15.06.2007.

  1. Hallo Leute,

    wer kann mir helfen? Ich bin auf der Suche nach einem Kriterienkatalog für den Einsatz von Sitzwachen, sowohl für Patienten somatischer, als auch psychiatrischer Bereiche. Sind in Euren Einrichtungen entsprechende Kataloge verfügbar und evtl. sogar standardisiert. Gibt es bei Euch die Unterscheidung zwischen ärztlichen und pflegerischen Sitzwachen; z.B. wenn ein Arzt eine Sitzwache aus medizinischer Sicht nicht für nötig hält, die Pflege aber aufgrund eines vermehrten Pflegeaufwandes bei einzelnen PatientInnen (z.B. bei sehr unruhigen Patienten, die sich ständig Sonden und Zugänge ziehen) einen Sitzwacheneinsatz für nötig erachtet?

    Ich freue mich auf Eure Antworten!
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Cremesahnetorte,

    ich habe in den letzten 15 Jahren keine Sitzwache mehr erlebt. Somit haben wir auch keinen Katalog dafür.
    Damals waren es meist Studenten oder andere Hilfskräfte die dies gemacht haben.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. chrisichen

    chrisichen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Trier
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    ich selbst habe in der ausbildung erlebt das es sitzwachen von seiten der pflege gibt. und meine ausbildung is er bissi mehr alsn jahr her. damals war das in meinen schülernächten das ich öfters bei nem unruhigen pat sitzen musste und z.b. gucken das er nicht aufsteht oder sich irgendwelche zugänge zieht. aber standards oder kataloge kenne ich nicht
     
  4. Danke Euch beiden, aber es muß hier doch irgenjemanden geben, der in seinem Haus noch Sitzwachen einsetzt...?!?
     
  5. es

    es Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2002
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    südl. von München
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Privatstation
    hallo cremesahnetorte!

    bei uns gibts sowas nicht. dafür reicht das Personal nicht um jemanden ne Schicht lang an die Seite eines Patienten zu setzen.

    viele Grüße
     
  6. Bei uns gibt es das glücklicherweise noch und so soll es möglichst auch bleiben. Aus diesem Grunde würden wir auch gerne Kriterien festlegen wollen, die kostengünstige Einsätze grundlegend regeln, um uns diese Möglichkeoit auch weiterhin zu erhalten.
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Du kannst aus der Pflege Kriterien vorgeben... ob sie aber im Rahmen der Sparmaßnahmen auch angenommen werden wage ich zu bezweifeln.

    Die einzigste Chance: Ärzte ins Boot holen und von denen eine klare Regelung abfordern, ggf. mit Remonstrationsanzeige drohen. Ärzte beeindruckt das ev. noch- Verwaltungen und Pflegedienstleitungen sind dagegen meist immun.

    Elisabeth
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kriterienkatalog für Sitzwachen Forum Datum
Job-Angebot Gesundheits- und Krankenpfleger für die chirurgische Privatstation (m/w) Stellenangebote Heute um 13:10 Uhr
News Johanniter-Förderpreis für innovative Pflege-Projekte Pressebereich Heute um 11:02 Uhr
Job-Angebot Stationsleiter in der Intensivpflege (m/w) für eine pneumologische Intensiv- und Intermediate Care S Stellenangebote Montag um 13:19 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
News Niels H.: Nach Mordserie geht‘s für Kollegen um die Resilienz Pressebereich Montag um 07:52 Uhr

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.