Krankmeldung bzw. Folgemeldung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von croco, 09.08.2008.

  1. croco

    croco Newbie

    Registriert seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    kennt jemand eine Vorschrift (BAT, hausinterne Regelung, etc.) , die besagt dass man bei bestehender Krankmeldung die z.B. bis Sonntag gilt, bereits Freitags dem Arbeitgeber bzw der PDL mitteilt werden muss, ob die Krankheit Montags noch weiterbestehen wird und man erneut zum Arzt geht? :weissnix:

    Wäre für Eure Erfahrungen diesbezüglich dankbar. :besserwisser:

    Gruss Croco
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Wenn die AU bis Sonntag gilt musst du auch erst am Sonntag entscheiden ob du Montag wiederkommst. Wenn vorher schon eine Tendenz abzusehen ist, ist es natürlich kollegial auch eher Bescheid zu sagen.
    .
    .
    .
     
  3. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    melden kannst Du Dich natürlich erst am Sonntag...aber die PDL kann hierauf nicht mit Personalersatz reagieren!
    Wenn Du also bereits weisst, das Du voraussichtlich länger krank bist, dann sag das so (dann rechnen die nicht mit Dir).

    "Bin bis einschliesslich Sonntag krank geschrieben, gehe eventuell Montag nochmal zum Arzt".

    Wenn es Dir besser geht, dann am Sonntag anrufen und sagen "Komme morgen wieder zum (Früh)dienst".
     
  4. sigjun

    sigjun Gast

    Ich habe immer ein Problem, wenn bei solchen Dingen nach rechtlichen Regelungen und Vorschriften gefragt wird.
    Mir sagt mein Verstand, meine Kollegialität und Fairness schon, dass ich freitags Bescheid gebe, wenn ich am Montag nicht zur Arbeit zur Verfügung stehe wenn ich eingeplant war. Freitags habe ich einfach mehr Möglichkeiten evtl. Dienste umzuplanen, da ich die restlichen Kollegen im Dienst antreffe. Sagt mir ein MA erst am Sonntag, am besten noch abends
    (Ironie!) Bescheid muss ich u.U. MA zu Hause anrufen, alle Stationen um Aushilfe anrufen oder ähnliches. Auch Zeitarbeitsfirmen sind nicht alle sonntags erreichbar.
    Also sagt mein Verstand: Zur besseren Planung meines Ausfalles melde ich mich rechtzeitig, zumal u.U. weder STL noch PDL sonntags erreichbar sind.
    Meine Kollegialität sagt: Keiner meiner Kollegen soll kurzfristig informiert werden und bei Nichtanwesenheit von STL/PDL in eine Situation geraten Entscheidungen treffen zu müssen, die er u.U. nicht mal treffen kann. (Info Zeitarbeit/Umplanung anderer MA...ect.)
    Meine Fairness sagt: Auch ich möchte nicht erst Sonntags erfahren, dass mein geplanter Dienst Montags plötzlich ganz anders aussieht, meine Leitungen müssen nicht erst sonntags rotieren um Ersatz zu beschaffen. Ich möchte auch nicht evtl. montags morgen mit zu wenig Kollegen Dienst machen.

    Sorry, aber das musste jetzt mal raus in Zeiten wo viele AN ihre (sicher auch vielfach gerechtfertigten) Rechte einklagen wollen, aber leider sehr oft nicht einmal versuchen sich mal ein bisschen in die Lage anderer zu versetzen.
    Es ist in unserem Beruf nun mal nicht mgl. einfach alle Arbeiten liegen zu lassen und in Zeiten der Personalknappheit fehlt der erkrankte MA einfach und die anderen müssen u.U. mehr arbeiten.
    Nicht jeder Leitung ist es egal wie die MA arbeiten und versucht Ausfälle mitarbeiterfreundlich zu kompensieren.
    Nicht alle Leitungen sind per se Anti-MA eingestellt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankmeldung Folgemeldung Forum Datum
Minusstunden trotz Krankmeldung? Weihnachten und Silvester, Hilfe bitte! Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 29.11.2014
Aufhebungsvertrag - danach Krankmeldung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.11.2012
Dienstplan geändert in Frei bei Krankmeldung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 09.07.2012
Krankmeldung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.12.2011
AU und Krankmeldung für Wochenende? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 23.10.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.