Krankenschwester und Bürokauffrau: Berufe verbinden?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Berufspolitik" wurde erstellt von Michaela111, 19.04.2013.

  1. Michaela111

    Michaela111 Newbie

    Registriert seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja Hallo....ich bin ex. Krankenschwester mit 15 Jahren Berufserfahrung.....nach Burn-Out...etc...bin ich jetzt in einer Umschulung zur Bürokauffrau....Hat jemand eine Idee wie ich die beiden Berufe unter einen Hut bringen könnte....und ich auch eine angemessene Entlohnung erhalten kann .....Eigentlich bin ich ja ne absoulute Fachkraft in beiden Bereichen....Wo könnte meine Zukunkft liegen....Würde gerne noch ein paar Stunden als Krankenschwester arbeiten....aber nicht nur.........!
    Beide Resourcen auszuschöpfen wäre doch das Optimale.... Hat jemand einen Vorschlag...freue mich auf Ressonanz...lg Michaela111
     
  2. Geri-Pfleger

    Geri-Pfleger Newbie

    Registriert seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Geriatrie
    Hallo,
    bei uns im Haus arbeiten in der Anmeldung der Notaufnahme Bürokauffrauen sowie Arzthelferinnen, ein Gewisses medizinisches Wissen und Einschätzung wie Akut die erkrankung ist, wird da vorrausgesetzt. Vielleicht wäre das etwas?

    Oder im Sekretariat eines CHefarztes, vor allem beim Briefe schreiben benötigst du dein Fachwissen. Bei uns im Haus ist die Chefarztsekretärin (Arzthelferin) der Inneren auch für Anmeldung der Ambulanten Untersuchungen (Colo, Gastro, etc.), das Aushändigen der Medikamente bzw Abführmittel usw, die Vorbereitung der PAtienten zur Aufklärung inklusive Blutentnahme zuständig.

    BEides in einem Wird wohl schwer. Hast du mal überlegt eine Teilzeitanstellung als Bürokauffrau zu suchen und zusätzlich auf 450 Euro basis in einem Krakenhaus oder auf Sozialstation zu arbeiten (z.B. drei Schichen im Monat)

    LG
    Geri-Pfleger
     
  3. BettyBoo

    BettyBoo Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ich würde mir da auch ne Stelle in einem Chefarztsekretariat suchen, oder Case-Management, oder als Stationssekretärin.
    Gehälter sind verhandelbar....:wink1:
     
  4. hypurg

    hypurg Poweruser

    Registriert seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Funktion:
    PDL
    Patientenabrechnung (GOÄ-Abrechnung) ist auch geeignet. Da schadet das Kennen der med. Fachterminologie auch nicht. Oder gleich Richtung Kodierassistenz.
    Ist gegenfalls sogar beim selben AG möglich, eine Stelle zu splitten...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenschwester Bürokauffrau Berufe Forum Datum
Ex. Krankenschwester + Bürokauffrau: welche Jobchancen? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 23.05.2014
Job-Angebot Fachkrankenschwester/-pfleger Intensivmedizin/Anästhesie im Raum Hannover gesucht Stellenangebote 15.11.2016
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016
Job-Angebot Motivierte/r Kinderkrankenschwester/-pfleger in die Region Zürich gesucht Stellenangebote 13.10.2016
Job-Angebot Kinderkrankenschwester/-pfleger Ruhrgebiet Stellenangebote 07.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.