Krankenschwester/Krankenpfleger in Sydney gesucht

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.900
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo zusammen!!
Uns erreichte folgende Anfrage:
Ich bin momentan Praktikantin bei einer australischen Zeitung die sich "nursing review" nennt. Ich suche eine Krankenschwester, die in Sydney arbeitet und mir zwecks einer Veroeffentlichung ihre Erfahrung berichten moechte. Wuerde mich ueber Hilfe sehr freuen
Können wir dort helfen??
Gibt es vielleicht mitlesende KollegInnen dort in Australien?

Bitte Nachricht an Flexi
 
Registriert
05.02.2005
Beiträge
13
Kontakte in Sydney

Hallo Flexi,

Ich habe aus meiner Zeit in Saudi noch Kontakte zu ehemaligen Kollegen in Australien, u.a. auch aus Sydney. Aber das sind Australier, wenn das o.k. ist. Warwick arbeitet in einer "recovery unit" und Helene macht irgendwas mit innerer Medizin Und meine Ehemalige OP-Leitung ist auch wieder daheim in Leitender Position.

Sag´mir bescheid wenn ich dir die adressen senden soll,

LG, Andrea
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Registriert
11.02.2002
Beiträge
7.900
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo Andrea,
schick es doch einfach mit PN an mich, ich leite es im Original weiter an die praktikantin dort, ich hab auch nicht mehr als die Info im obigen Zitat.

Bis denne mal wieder
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!