Krankenpflegeschüler = Krankenpflegehelfer?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Milow, 14.03.2012.

  1. Milow

    Milow Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zum Gesundheits- und Krankenpfleger 3. Jahr
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Hallo alle miteinander,
    ich befinde mich in Ausbildung zum GuKpfl. im 3. Jahr.
    Ich will nun als Aushilfe im Ambulanten Pflegedienst tätig werden.
    Meine Frage lautet daher, in weit ich tätig werden darf ohne Examen?
    Wird mit bereits der Status als Krankenpflegehelfer anerkannt mit Behandlungspflege?

    Die Suche im Internet ergab leider nicht die Gewünschte Info...
     
  2. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Da du dich im 3ten Jahre befindest und deine Prüfung somit vor der Tür steht, solltest du keinen Aushilfsjob machen, sondern dich vielleicht nochmal mit Berufskunde befassen?

    Das KrpflG und die APrV solltest soweit kennen, dass du natürlich keinen Status KPH anerkannt bekommst.

    Wie aus vorigen Gesetzen hervorgeht Bedarf es einer staatlichen Prüfung um als KPH zu arbeiten und die Berufsbez. zu führen.

    Der Schüler ist bis zum Examen ungelernte Hilfskraft und bleibt das auch, wenn er das Examen nicht macht.

    Du darfst alles machen wofür es keine Ausbildung braucht.

    Konzentrier dich auf dein Examen, da hast du genug zu tun.
     
  3. Milow

    Milow Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zum Gesundheits- und Krankenpfleger 3. Jahr
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Vielen Dank für die Antwort.
    Ja das Examen raubt nerven!
    Und es zieht runter wenn man die Menge an Stoff sieht und die knappe Zeit die Verbleibt!
    Würde man Zeit und Stoff auf einer Waage stellen, würde der Haufen Stoff zum lernen stetig steigen und die Zeit wie ein Eiswürfel schmilzen...

    Nun ja...
    ich wünsche was ...
     
  4. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    @milow:

    und dann willst du auch noch einen Aushilfsjob machen? :verwirrt:

    Das muss ich jetzt nicht Verstehen - oder?:gruebel:
     
  5. Waldeskind

    Waldeskind Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Funktion:
    Schülerin
    Wenn du das Geld nicht brauchst: lass es!

    Es bringt nichts!
    Du brauchst die Zeit, die du frei hast in der Ausbildung zum lernen. Wenn du dann noch zusätzlich arbeitest, wird es weniger Zeit zum lernen.
    Aber auch zum Erholen - man kann nicht 24/7 arbeiten, lernen, schlafen, arbeiten, lernen, schlafen usw.usf.

    Das geht kaum/gar nicht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenpflegeschüler Krankenpflegehelfer Forum Datum
Was muß in die Schultüte für die Krankenpflegeschülerin? Ausbildungsinhalte 18.07.2014
Ich bin Krankenpflegeschülerin und erlitt vor 2 Jahren eine Totgeburt Gynäkologie / Geburtshilfe 14.09.2013
Problem: Mein Freund ist Krankenpflegeschüler und möchte bei einer Geburt dabei sein Gynäkologie / Geburtshilfe 22.08.2012
Krankenpflegeschüler in der Spätschicht? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.03.2011
Hilfe - Durchschnittsalter von Krankenpflegeschülern Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 13.01.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.