Krankenpflegeschüler: kein Urlaub für Bewerbungsgespräche?!

Ute

Poweruser
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Alter
46
Standort
Hannover
Beruf
Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
Akt. Einsatzbereich
Zur Zeit in der Elternzeit
Funktion
Study nurse
hi sudja, flexi !!!!

heute hat mein schüler mir ganz traurig erzählt, dass er keinen urlaub bekommen hätte für seine berwerbungsgespräche !!!
er sagt , dass es wohl üblich sei, wenn man ein berwerbungsgespräch hätte und dafür auch Urlaub bekommt !!! Stimmt das ????
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.872
Punkte für Reaktionen
106
Punkte
63
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hi ute,
hat er auch erzählt, warum er keinen bekommen Hat?
Bei bestehendem Urlaubsanspruch und der vorgetragenen Begründung (Bewerbungsgespräch) ist der AG (auch die KPS) im allgemeinen gehalten, dem Fortkommen eines AN nicht im Wege zu stehen.
akzeptierbar für Ablehnung sind geplante Klausuren, Prüfungsgeschehnisse. Er soll sich mal mit der Jugendvertretung/Personalrat in Verbindung setzen.
Ich gewähre Urlaub unter obigen einschränkungen, denn Sa und So macht keiner Gespräche. Ich vermeide so, den Schüler in die Notlügensituation(ich bin leider heute....)zu bringen.
Gruß
Flexi
 

urmel

Stammgast
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
291
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Ute!

Also keinen Urlaub zu kriegen für ein Vorstellungsgespräch, ich weiss nicht. da steckt bestimmt mehr dahinter. Normalerweise wird keinem verwehrt zu einem Vorstellungsgespräch zu gehen.
LG
urmel :D
 

Babsi

Senior-Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hi Ute,
also bei mir war das so, dass ich eine Kopie von dem Vorstellungsgespräch zeigte und dann war das kein Problem :!:

Gruß Sudja
 

Liepen

Newbie
Mitglied seit
13.02.2002
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
also das verstehe ic nicht.Bei un´s würde man sofort eine befreing bekommen um zum Bewerbungsgespräch zu gehen.
Man muss halt nur vorher bescbheid sagen und das Schreiben vorlegenm,dann ist es kein Problem.
LG
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!