Krankenpfleger als Arzthelfer tätig - BAT Vergütung

sternennebel

Newbie
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
1
Hi@ all,


:wavey:


ich (krankenpfleger) bin bei der Bundeswehr beschäftigt und im rahmen der umgliederung nun als arzthelfer tätig. nun stellt sich das prob dar, das ich als ungelernt gelte da ich ja nicht die berufsbezeichnung und ausbildung eines arzthelfers habe.
Versuche nun hintergrund infos zu finden, ob im BAT irgendeine möglichkeit (vielleicht auch ne rechtssprechung) gibt, die einen Krankenpfleger mit einem angestellten Arzthelfer gleichstellt. Würde derzeit VergGrp VIII Fallgr 2 eingestuft (hatte somit schon meinen Aufstieg aus IXb) - vielleicht ändert sich das ja wenn ich dem arzthelfer gelichgestellt werde (dann VIII Fallgr 9 mit aufstieg in VII b).
bin über jeden Antwort oder posting dankbar. Vielleicht gib es ja jemanden der mehr infos hat oder das selbe problem.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!