Krankenpflegehilfe, suche Examensfragen

Loveangel

Newbie
Mitglied seit
11.08.2006
Beiträge
3
hi ihr lieben,

seit tagen suche ich verzweifelt nach examensfrage im web, ich habe nichts gefunden;(
kann mir von euch jemand weiter helfen?
wer hat letzes jahr sein Examen in der KPH gemacht?

freu mich auf jede antwort.

liebe grüße loveangel
 

Micke

Stammgast
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
227
Ort
Krefeld
Beruf
KPH, Krankenschwesterschülerin
tja was soll ich sagen, unser examen verlief so.. 4 schüler saßen vor den prüfern.. mir wurde in KPH gestellt: Puls(beobachtung), Pflege bei älteren Menschen, andere in der Gruppe hatten einige, Sputum, Handlung bei verstorbenen Patienten..etc. Uns wurde nur gesagt, was das Thema sei und wir mussten frei referieren. Nur wenn etwas unklar war, wurde nachgehakt. Themenwahl gabs per losverfahren. Wir zogen aus einer Schale einen Buchstaben, unter dem in einem Order Themen waren.

Anatomie: Erzählen Sie mir was über das Gewebe (andere hatten, Skelett aufbau, Lunge + , Darmstrakt, Herz etc. Kein Losverfahren. Uns wurde das Thema gestellt.

Genauso wie in Hygiene: Erläutern Sie welche Maßnahmen bei z.b. MRSA etc. vorgenommen werden müssen. Was versteht man under dem BMI (wir hatte auch in Hygiene Ernährungslehre), welche andere "Rechenarten" gibt es, Immunisierung

Staatbürgerkunde: Legislative/Exekutive/Judicative und alles was dazu gehört., welche aufgaben hat ein staat, staatsformen, gesellschaftssysteme, grundrechte und grundgesetze,wie entsteht ein gesetz, Psych KG, arbeitsgesetzte
Krankheitslehre: Insulintherapie, Tetanus, HI , Herzinsuffizienz, Diabetes, Hepatitis..etc...

Am heftigesten empfand ich es KPH zu lernen, da wir am ende fast zwei ganze ordner gefüllt hatten und man von dem stoff fast erschlagen wurde.

FAZIT: wir mussten alles lernen, da die lehrer uns darauf vorbereitet haben, dass wir querbeet gefragt werden.

ich hoffe dir einwenig geholfen zu haben.

lg micke

p.s. das sind nur beispiele die bei uns in der gruppe gefragt wurden, andere gruppen hatten andere themen, garantiere auch nicht auf vollständigkeit
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!