Krankenpflegeexamen ehemalige DDR verloren

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von naf, 11.02.2009.

  1. naf

    naf Newbie

    Registriert seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Hallo,

    meine Mutter hat Anfang der 70er Jahre in der ehemaligen DDR ihre Krankenpflegeausbildung gemacht. Während unserer Flucht 1989 nach Westdeutschland hat sie ihr Krankenpflegeexamen verloren. Sie weiß nicht mehr wie die Schule hieß und den Ausbildungsbetrieb (Großbetrieb Elektro-Physikalische Werke Neuruppin (EPW) gibt es heute nicht mehr.

    Bis heute hat meine Mutter über 40 Jahre als Krankenschwester gearbeitet. Die letzten 15 Jahre selbstständig (ambulanter Pflegedienst). Die Zulassungsstelle (AOK Niedersachsen) hat ihren Beruf für die Selbstständigkeit bisher so anerkannt.
    Im Oktober 2008 hat meine Mutter ihre Selbstständigkeit aufgegeben und möchte sich wieder als Krankenschwester bewerben.

    Gibt es eine Möglichkeit oder einen Tipp wo sie ihr Examen oder die Anerkennung bekommt? Sie hat keine weiteren Unterlagen da nach unserer Flucht sämtliche Unterlagen von der Stasi vernichtet wurden.

    Ich hoffe jemand kann ihr helfen!
    [/FONT]
     
  2. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo,
    ich habe fehlende Zeugnisse aus der DDR beglaubigt im Stadtarchiv meines damaligen Heimatortes bekommen.
    Habe die Adresse im Rathaus erfragt. War problemlos. Ging auch ziemlich schnell. Hat nicht mal 1 Woche gedauert.
    Es hat nur 7,50 Euro pro Zeugnis gekostet.
    Viel Glück!
     
  3. naf

    naf Newbie

    Registriert seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für den Tipp.
    Soll ich in der Stadt wo sie ihre Ausbildung gemacht hat oder wo sie zu der Zeit gelebt hat nachfragen? Werde ich auf alle Fälle mal versuchen ob die mir helfen können.
    Gruß
     
  4. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo,
    bei mir war damals der Wohnort und der Ausbildungsort gleich. Aber ich denke das bringt man in Erfahrung.
    Gruss Mietze-Katze
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenpflegeexamen ehemalige verloren Forum Datum
Fachhochschulreife durch Krankenpflegeexamen? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.12.2014
Verkaufe Buch "Krankenpflegeexamen" Literatur und Lehrbücher 03.02.2014
Verkaufe Krankenpflegeexamen Band 1-4 + Prüfungsfragen Krankenpflege Kinderkrankenpflege Literatur und Lehrbücher 23.01.2012
Krankenpflegeexamensvorbereitung Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.05.2011
Krankenpflegeexamen Begründung nach Expertenstandard Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 02.03.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.