Krankenpflegebücher selber kaufen?

Dieses Thema im Forum "Literatur und Lehrbücher" wurde erstellt von VOODOO, 14.04.2002.

  1. VOODOO

    VOODOO Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.03.2002
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Tach alle zusammen!
    Habe gesehen dass einige von Euch Lehrbücher verkaufen. Stellt die Krankenpflegeschule nicht die Bücher oder muss ich mir alle selber anschaffen? Oder vielleicht nur einige selber kaufen? Ist das auch unterschiedlich geregelt? :?
    Die sind ja auch teilweise nicht sehr günstig :!:
    Danke für Eure Hilfe!
    Mfg
    VOODOO
     
  2. Babsi

    Babsi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hi Voodoo,
    du hast recht, die Bücher sind nicht gerade billig. Es gibt nur noch wenige Schulen, die die Kosten übernehmen. Erkundige dich einfach bei deinem Vorstellungsgespräch.

    Sudja
     
  3. Kps2001

    Kps2001 Stammgast

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wir müssen alle selbst anschaffen... Zum Ausbildungsbeginn mußten wir uns ein Pflegebuch, Anatomie und Recht kaufen... zusammen etwa 250DM! Bücher wie Pflege für Innere Medizin oder Chirurgie brauchst Du später auch, aber alles auf einmal kann kein Mensch bezahlen! :roll: Ich würde mich aber auf jeden Fall erkundigen, ob Ihr sie kaufen müßt, und wenn ja welche... Schließlich benutzt jede Schule unterschiedliche Bücher!

    Gruß Alexandra!
     
  4. Ute

    Ute Poweruser

    Registriert seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege (FLP)
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Zur Zeit in der Elternzeit
    Funktion:
    Study nurse
    hi,

    bei uns werden die Bücher noch gestellt, Du kannst sie aber etwas billiger bekommen. Ich habe meine noch und würde sie auch nicht hergeben...schaue immer nochmal hinein....Sind zwar nicht auf dem neusten Stand aber besser als nichts !!! Ich habe mir auch im laufe meines Berufslebens einige Bücher angeschaft. Da kommst Du bestimmt nicht rum !!! Laß DIr doch welche von Deiner Verwndschaft schenken, ist immer eine gute Idee und günstig für Dich !!! :wink:

    LG ute
     
  5. urmel

    urmel Stammgast

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei uns ist das so geregelt:
    die Hälfte der Kosten trägt der Arbeitgeber, der Rest die Auszubildenden. Die Rechnung kriegt man vom Arbeitgeber, so kann man die gesamten Kosten bei der Lohnsteuerrückvergütung geltend machen.

    LG
    urmel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenpflegebücher selber kaufen Forum Datum
Verkaufe Krankenpflegebücher Literatur und Lehrbücher 21.11.2012
Verkaufe Verkaufe supergünstig Krankenpflegebücher, ob für die Ausbildung oder spezielle Fachbereiche! Literatur und Lehrbücher 26.10.2012
Verkaufe Verschiedene Krankenpflegebücher Literatur und Lehrbücher 06.05.2012
Verkaufe Verschiedene Krankenpflegebücher Literatur und Lehrbücher 22.04.2012
Verkaufe Verkaufe günstig und super erhaltene Krankenpflegebücher!!!! Literatur und Lehrbücher 11.04.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.