Krankenpflege mit Psoriasis

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von JasminkaK., 04.06.2013.

  1. JasminkaK.

    JasminkaK. Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, ich hatte heute mein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, habe eine Zusage bekommen und bin total happy. Das Problem ist, dass ich unter Schuppenflechte leide und grad voll in der Blüte stecke. Meint ihr, dass ist ein Problem mit Psoriasis die Ausbildung zu machen? Ich habe schon 2 Jahre mit meinem Psoriasis Arm im KH gearbeitet und habe dort auch Pfleger mit Neurodermitis oder Schuppenflechte gesehen, da hatte man kein Problem damit. Ich hatte auch nie ein Problem mit Handschuhen oder Desinfektionsmittel. Wie sieht ihr das?
     
  2. BettyBoo

    BettyBoo Poweruser

    Registriert seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenschwester
    Wie ist das denn in deinem Fall, ist da der ganze Körper betroffen oder nur Teile wie Arme, Unterschenkel?
    Was tust du, um das in den Griff zu kriegen wenn es richtig aufflammt?
    Hast du das schon lange?
    Hast du noch Begleiterscheinungen wie Gelenkschmerzen?
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Solange du die Hände ordnungsgemäß desinfizieren kannst und net mit einem langärmligen Shirt rumlaufen willst... wo soll aktuell das Problem liegen?

    Elisabeth
     
  4. JasminkaK.

    JasminkaK. Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo, danke für deine Antwort! Nein ich habe es nur an einem Arm. Vorallem an der Rückseite des Arms. Ich mache eine Balneophototherapie und seitdem schuppt die Haut auch überhaupt nicht. Aber es ist halt rot. Der Hautarzt sagt, dass ich auch auf meine Ernährung achten soll. Die Krankheit ist bei mir das erste mal mit 6 Jahren ausgebrochen (nur eine mini stelle auf der Hand), danach war das mit salbe weg und kam mit 15 wieder (am Knie), dann musste ich wieder eincremen usw. und es verschwand nach ca. einem jahr komplett für 8 jahre. Ja und jetzt habe ich es seit ca. 2.5 jahren wieder am Arm. Ich muss zugeben die ersten Jahre habe ich es nicht behandeln lassen, weils nicht so schlimm war, aber jetzt ist der Arm voll damit :( Begleiterscheinungen habe ich nicht.
     
  5. JasminkaK.

    JasminkaK. Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vielleicht erschreckt sich die Betriebsärztin weils rot aussieht und lässt mich deshalb nicht die Ausbildung machen. Das bereitet mir jetzt Sorgen.
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn es nicht im Bereich Hand / Unterarm oberhalb Handgelenk auftritt (da musst Du desinfizieren und das klappt bei Schuppenflechte nicht immer problemlos), dann sehe ich da keine Schwierigkeiten. Betriebsärzte erschreckt so leicht nichts, die haben sicher schon Schlimmeres als Psoriasis gesehen.

    Problematisch ist es, wenn Händedesinfektion durch Hautschäden nicht möglich ist, oder aber das Desinfektionsmittel durch die schuppige Haut nicht alle Keimreservoire erreicht.
     
  7. HeavyNurse

    HeavyNurse Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Ich habe früher immer mit Neurodermitis Probleme die ich irgendwann gut in den Griff bekam. Ich habe das ganz offen bei meiner Betriebsärztin angesprochen und sie meinte solange es nicht wieder auftritt oder nur sehr leicht sieht sie kein Problem, muss halt drauf achten das ich handschuhe und Desinfektionsmittel gut vertrage. Bisher hab ich trotz des vielen desinfizieren keine Probleme. Ich verwende nitrilhandschuhe und desderman zum desinfizieren. Einer aus meinem Kurs hat/hatte auch mal Psoriasis. Ich meine solange es nur rot ist und nicht schuppt. Achte gut drauf dass du nur dann Hände wäscht wenns notwendig (z.B. nach grober verschmutzung, vor Pause etc.) ist ansonsten reicht eine Händedesinfektion. Und achte darauf dass deine hände immer trocken sind wenn du Handschuhe anziehst.
     
  8. JasminkaK.

    JasminkaK. Newbie

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @Claudia. ich habe es auch am Unterarm und es war mit der Desinfektion nie ein Problem bei mir. Ich musste nichtmal wie einige andere mit der Krankheit spezielle Handschuhe oder Desinfektionsmittel benutzen. Wir hatten ein Oberkursschüler der hatte Neurodermitis am Handgelenk der hatte auch keine Probleme beim desinfizieren. Die Stellen sind bei mir nicht offen es ist bei mir wie ganz normale Haut nur das es gerötet ist. Also keine Schuppen und kein jucken. Ich pflege es ja.
     
  9. Yutida

    Yutida Newbie

    Registriert seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe auch Psoriasis an beiden Unterarmen. Ich bin im KH tätig und ernte manchmal unangenehme Blicke der Angehörigen. Dabei muss ich oft deren Fragen nach einer Einsteckbarkeit beantworten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenpflege Psoriasis Forum Datum
Vorstellungsgespräch Uni Mainz Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Talk, Talk, Talk Gestern um 23:13 Uhr
Job-Angebot Visionärer Gesundheits- und Krankenpfleger in der Intensivpflege (m/w) Stellenangebote Montag um 13:23 Uhr
Job-Suche Exam. Krankenpfleger sucht interessante Herausforderung Stellengesuche 29.11.2016
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
Job-Angebot Pflegefachkräfte / Altenpflegehelfer / Krankenpflegehelfer (m/w) - Berlin-Steglitz Stellenangebote 23.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.