Krankenhauswechsel möglich?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Muppelfitz, 28.02.2008.

  1. Muppelfitz

    Muppelfitz Newbie

    Registriert seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Hamburg
    Hi ihr!!!

    Habe im Juli mein schriftliches und im Oktober mein mündliches Examen hinter mich gebracht. Zum Glück habe ich diese beiden auch bestanden. Nur ging mein praktisches total in die Hose. Glatt 6!!! :knockin:Klar habe ich nicht alles korrekt gemacht, aber meine praktische Note ist komischerweise 2,1. Und irgendwie waren die Argumente auch nicht so durchschaubar. Ich habe meinen Wiederholungstermin für den 28. und 29.04.08 bekommen. Allerdings habe ich kein Interesse daran, das Examen bei uns im Haus zu machen. Es ist sehr viel vorgefallen und ich habe so die Befürchtung, dass ich im nächsten Examen auch wieder schlechte Karten haben werde (stehe mit meiner Ausbildungsleitung auf Kriegsfuss).:angryfire:

    Könnt ihr mir sagen, ob es möglich ist, für die restlichen zwei Monate in ein anderes Krankenhaus zu wechseln????

    Bin für jede Antwort dankbar!!

    LG Heike
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Muppelfritz,

    de facto bleibt also über:
    wer praktisch durchfällt und an der Wiederholungsprüfung teilnehmen möchte, muss bis dahin an weiterer Ausbildung teilnehmen. Deine Schule muss dich in dieser Zeit auch weiter ausbilden, was sie wohl auch tut.
    Wenn DU nun kein Interesse hast, deine Prüfung dort zu wiederholen, dann musst DU dir eine Schule suchen, die dich für diesen Zweck einstellt, dich beschult und deine Prüfung abnimmt - eine fast aussichtslose Unternehmung.

    Also: Vielleicht solltest du zweckgebunden mal mit den Wölfen heulen, denn so ganz grundlos wird es keine 6 gegeben haben. Nach der Prüfung kannst du dann deiner Schulleitung "ade!" sagen.
     
  3. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Hi!Aber wenn du mit der Schulleitung auf Kriegsfuss stehst-sie alleine nimt ja die prüfung nicht ab. Und mit was hat sie die 6 begründet?
     
  4. Muppelfitz

    Muppelfitz Newbie

    Registriert seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflege
    Ort:
    Hamburg
    Hi!!!

    Meine Ausbildungsleitung nimmt die praktische Prüfung zusammen mit einer von Station ab.

    Die sechs hat sie damit begründet, dass ich überhaupt kein Fachwissen hätte. Und die nette Mentorin sass nur daneben, lächelte und nickte. :gruebel: Meine Flüchtigkeitsfehler sind nicht aufgrund von Nervosität passiert, sondern weil ich keine Ahnung habe. Richtig!!!!!!!!!!!!!!:streit: Konnte auch leider nichts erwidern, weil ich echt baff war. Als ich dann am nächsten Tag meine Beurteilung von der Station bekommen haben hatte ich in Fachwissen komischerweise eine 1.

    Und im Nachhinein sind noch so ein paar sachen passiert, die für mich das arbeiten in dem Haus einfach nicht mehr möglich macht.:cry:

    Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt alles hinzuschmeissen, aber dafür mag ich den Beruf eigentlich zu gerne.
     
  5. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    aus der Ferne lässt sich nicht beurteilen, inweiweit ein Zensur gerechtfertigt ist oder nicht.
    Ich nehme aber an, dass es hierfür eine Begründung gibt, welche Du auch von den Prüfern einfordern kannst.

    Zur Diskrepanz zu den Vornoten:
    Leider sagen die Noten von den Beurteilungsbögen der Stationen oft nur wenig aus! Diese Instrumente sidn i.d.R. wenig valide...das heisst sie messen nicht das, was sie messen sollten.
    Indirekt fliessen nämlich auch andere Faktoren ("nimmt uns Arbeit ab" ..."stört nicht" ..."war immer lustig und nett" ) mit in die Zensuren ein.

    Auch werden Noten für spezielle praktische Fertigkeiten gegeben, von denen sich der Verfasser der Beurteilung aus Zeitgründen nicht persönlich überzeugen konnte.
     
  6. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    ist das jetzt negativ???

    denn gerade in unserem beruf finde ich es sehr wichtig das man auch mal mit seinen kollegen lachen kann, natürlich in einer angemessenen situation. das ist so wichtig und befreiend einfach mal zu LACHEN und auch gerne mit den patienten zu LACHEN! oder die patienten zum lachen zu animieren! im krankenhaus schwebt immer nur das wort KRANK herum, alle sind traurig weil sie krank sind, alle denken nur an die krankheit. unsere aufgabe ist doch auch mal die patienten abzulenken... mir gelingt das zur zeit sehr oft und es ist einfach schön, gerade auch ältere menschen, lachend und fröhlich zu sehen!

    lachen macht gesund!!! :-)

    LG
     
  7. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Sorry aber da hilft nur eins, *********** zusammen kneifen:knockin: und durch. Ich kann nicht verstehen das man jetzt aufhören will.
     
  8. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo
    Meine Freundin ist durch das schriftliche Examen gefallen und hat die Nachprüfung in einer anderen Klinik gemacht und bestanden.
    Sie hatte auch Angst vor diesen Vorurteilen das sie es wieder nicht schafft.
    Ob das bei der praktischen Prüfung auch geht, weiß ich nicht genau.
    Auf jeden Fall musste meine Freundin sich selbst um alles kümmern. Lediglich den Antag auf Prüfungszulassung stellte die Krankenpflegeschule.
    Ich denke wenn du kein Vertrauen zu den Leuten hast, solltest du dich um eine andere Klinik bemühen.
    Ich wünsche dir viel Glück.
     
  9. Sommerwind

    Sommerwind Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Onkologie,Pneumologie
    Aber wenn Du nur leichte Fehler gemacht hast,warum bist Du dann duchgefallen???????Du kannst mit Sicherheit das Krankenhaus wechseln aber beachte ,das dann alles für Dich neu ist und mit Sicherheit auch nicht einfacher.Reiß Dich zusammen und ziehe das Ding durch.Du schaffst das.:nurse:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenhauswechsel möglich Forum Datum
Krankenhauswechsel während der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 23.07.2007
Krankenhauswechsel?! Erfahrungen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.06.2006
Möglichkeit Arbeitszeiten festzulegen? Ausbildungsvoraussetzungen 05.11.2016
Dienstzeiten: Änderung möglich? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.10.2016
Job-Angebot Praxisbetreuer(in) in Dresden gesucht - Teilzeit möglich Stellenangebote 01.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.