KPH-Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Luu, 17.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Luu

    Luu Newbie

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin ganz neu hier...

    Ich habe am Donnerstag ein Vorstellungsgespräch für die Krankenpflegehelfer Ausbildung und bin jetzt schon ganz aufgeregt. Alles was ich über die Suche gefunden hab war immer für die normale Krankenpfleger Ausbildung, deswegen hab ich einfach ein neues Thema erstellt. :-)
    Ich habe mich schon jahrelang für die KPH Ausbildung beworben und nie wurde ich genommen... hab mich jedes Jahr an der selben Schule beworben (hatte damals aber nur einen Hauptschulabschluss und wirklich grottige Noten) nun habe ich meinen qualifzierenden Hauptschulabschluss nachgeholt und hoffe natürlich auf mehr Glück.
    Zumindest wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen - jetzt muss es nur noch klappen!

    Mein Problem ist, dass ich krankheitsbedingt im Lebenslauf eine "Lücke" hab (hab sie zwar ausgeschmückt,aber über mehrere Jahre ein angeblicher Nebenjob wirft immer Fragen auf).... Der wirkliche Grund ist meine überwundene Magersucht/Bulimie. Ich habe mit 21 noch keine Ausbildung, allein das wirft einige Fragen auf. Ich werde zu 100% in jedem Vorstellungsgespräch danach gefragt, was ich denn in dieser Zeit getan habe... normalerweise war ich immer ehrlich. Ich wills aber nicht wieder versauen und ich möchte endlich diese Ausbildung machen!
    Sollte ich lieber ehrlich sein und sagen was los war, oder mir irgendwas ausdenken? Ich weiß nicht wie das ankommt...

    Dann würde ich gerne noch wissen wie ich mich am besten auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kann - sprich, worauf kommt es besonders an?
    Es ist nicht das erste Vorstellungsgespräch, aber das erste in dem Bereich...

    Danke schonmal :klatschspring:
     
  2. Hexe76

    Hexe76 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Ort:
    Co. Cork
    Wie wäre es mit: ich war krank und brauchte viel Zeit, um wieder auf die Füße zu kommen. Ich hab mich ganz darauf konzentriert, wieder gesund zu werden und habe die berufliche Seite vorübergehend hintenan gestellt. :weissnix:

    Ich hab selber während der Ausbildung eine heftige Depression gekriegt, die mich mehr Ausbildungszeit gekostet hat. Aber auch nicht mehr! Ich habe jede Unterstützung erhalten, die ich gebraucht habe!
    Eine andere aus meinem Kurs wurde Ende 2. Lehrjahr in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen, weil sie vom Dach springen wollte. Da stellte man dann gleich noch fest, dass ihre Arme komplett vernarbt sind und viele frische Schnittwunden übereinander lagern.
    Sie ist nun im 3. Lehrjahr und wird im Sommer ihre Prüfungen machen.

    Eine andere Kollegin wurde in unseren Kurs verfrachtet, nach einem Jahr Zwangspause wegen Depression. Sie ist mittlerweile examiniert.

    Und eine Schülerin, mit der ich immer noch Kontakt habe (derzeit ist sie im 2. Lehrjahr) hat aktuell einen Rückfall - sie hat Bulimie.
    Sie ist immer noch Schülerin....

    Du musst sicher nicht im Detail schildern, was für eine Erkrankung Du hattest. Aber mach denen klar, dass es ernst war und Du den einzig gangbaren Weg gewählt hast - keine Ausbildung, weil Du gesund werden wolltest.
    Und vertrete diese Entscheidung glaubhaft! Wenn Du begründen kannst, warum Du Dich so entschieden hast, dann wird Dir niemand einen Strick daraus drehen.
    Und das kommt auf jeden Fall glaubhafter rüber, als irgend eine Notlüge. Das durchschauen die sowieso....

    Wegen Vorbereitung Vorstellungsgespräch müsstest Du Dich im Forum umschauen. Es hat einen seitenlangen Thread dazu. Eigentlich mehrere.
    Kämpf Dich da durch - da wirst Du viele Tips finden.
    Schau mal da:
    Ausbildungsvoraussetzungen - www.krankenschwester.de
     
  3. Kopfsalat

    Kopfsalat Newbie

    Registriert seit:
    13.06.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich mache diese Ausbildung seit dem 01.03.2011. Bei meinem Bewerbungsgespräch bekam ich ein Blatt auf dem Stand was die Pflege eines Menschens für mich bedeutet.
    Dann ging es zum üblichen Gespräch, dort wurde ich gefragt warum ich diese Ausbildung machen möchte, was meine Stärken und Schwächen sind. Dann noch ein paar Fragen zwecks meinen Kindern das wars dann.


    Ich drücke Dir die Daumen!!!!


    lg Janine
     
  4. Luu

    Luu Newbie

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    leider fand das Gespräch nicht statt... ich wurde am eigentlichen Vorstellungsgesprächstag angerufen und mir wurde gesagt, dass sie die Stelle schon besetzt haben und ich deshalb nicht kommen brauche. So schnell kann es gehen, find ich einfach Sche**** :-(
    Naja... kann geschlossen werden.
    Danke trotzdem für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ausbildung Forum Datum
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Impfschutz für die Ausbildung Hepatitis A+B Adressen, Vergütung, Sonstiges Montag um 08:44 Uhr
Nach der 12. Klasse mit Krankenpflege-Ausbildung anfangen und später Medizinstudium? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2016
2te Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 22.11.2016
Wunsch nach Ausbildung GuK - Angst sich zu ekeln Adressen, Vergütung, Sonstiges 18.11.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.