KPH Abschlussprüfung...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Selindaa, 08.05.2007.

  1. Selindaa

    Selindaa Newbie

    Registriert seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GKPH
    Hallo,
    Ich bin neu hir, habe mich grad angemeldet....
    Ich habe einen Problem, ich hatte bis vor kurzem noch einen Ausbildung als Gesundheits und Krankenpflegerin, nur leider habe ich die Probezeit nicht geschafft, dass heißt wir hatten 6 Monate Probezeit und während der Probezeit müssten wir 6 Prüfungen ablegen, also 3 Schriftliche und 3Praktische man hat die Probezeit geschaft wenn man nicht schlechter als 4,0 Durchschnitt hat, ich hat 3,6 nur das blöde ist das ich zu meinem Lehrer gegangen bin, und ihm von meiner Legasthenie erzählt habe, darauf hin wollte er einen Bescheinigung.... und jetzt ist es so das sie mich rausgeschmiessen haben, weil die meinen Das ich auf grund meiner Legasthenie wahrscheinlich den exam nicht schaffen würde... Jedenfalls haben dir mir angeboten KPH zu machen und nach dem einen Jahr wieder als GKP an zu fangen... Nur ich werde wahrscheinlich nur kph machen.. Meine frage ist an euch war die Abschlussprüfung sehr schwer als kph?? was kam da so dran??
    ICh habe echt sehr viel angst, zu versagen das gibts net... :-( Ich würd mich sehr freuen wenn ihr mir mal erzählen könntet wie die Ausbildung und am wichtigsten wie der Abschlussprüfung ist....
    SRY das ich soviel geschrieben habe.....
    DAnke schon mal
    Lg
     
  2. Dann hast Du doch die Probezeit "eigentlich" geschafft! Sie haben Dich wohl eher eine Schleife drehen lassen, weil sie glauben, das Du für die Ausbildung mehr Zeit benötigst.

    Du scheinst ja zumindest schreiben/lesen zu können (sonst währst Du nicht hier. Überdurchschnittlich viele Fehle hast Du auch nicht in Deinem Posting! Brauchst Du viel Zeit zum Überlegen (beim Schreiben meine ich)? Dann geht Dir halt dadurch die Zeit zum fachlichen überlegen verloren. Musst halt entsprechend sicher sein. Im praktischen Teil dürfte das weniger auffallen - nur bei der Doku könnte es schwieriger sein.


    Ich würd's versuchen, danach weiter zu machen. Du tust Dir entsprechend leichter wiederholst ja dann einiges in der 3jährigen. Kannst dadurch mehr auf die Details achten usw. und damit evtl. Deine Schwäche ausgleichen.

    Motivation hast Du ja. Und im Unterricht wird ja meist gesprochen und auf Station sowieso meist mündlich erklärt. Motivation hast/hattest Du - nur jetzt durch Angst beeinträchtigt, weil Du einen Korb bekommen hast. Lass Dich nicht unterkriegen, mach erst mal Deine KPH-Ausbildung. Du schaffst das! Und dann kannst Du ja weitersehen, wie Du zurecht kommst und ob Du dann weiter machen willst.

    Ulrich
     
  3. Selindaa

    Selindaa Newbie

    Registriert seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GKPH
    Danke für dein Antwort,
    ich habe noch mal überlegt und werd die Ausbildung durch ziehen. Danach werd ich mal schauen vilt arbeite ich bissl als kph und mach dann die drei Jährige.
    Was mir aber so aufgefallen ist, kann das sein das die Kph's auf der Station nicht angesehen sind? Also damit meine ich, dass sie mit dem Team nicht zu recht kommen, weil vilt einige *** denken sie wären was besseres und die sind "nur" Kph's???
     
  4. Ich selber habe noch nicht so viel mit KPHs zusammen gearbeitet, kann Dir also nur weitergeben was ich so mitbekommen habe. Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand mit mehr Erfahrung.

    Es ist auf jeden Fall mal sehr stark abhängig davon, wo Du arbeitest! Unangenehmer sind wohl die Einrichtungen in denen die KPHs bisher alles durften und jetzt plötzlich nicht mehr - da gibt es dann natürlich "Kämpfe" was jetzt wer darf und was nicht.
    Viele Häuser haben nämlich keinen Unterschied gemacht ob Du nun KPH oder GuKPfl bist (und manche machen es immer noch nicht). In Häusern, wo von vornherein die KPH als KPH und die GuKPfl als GuKpfl eingesetzt werden ist das Problem kleiner. Hier arbeitet man sich halt zu - jeder das was er (besser) kann.

    Am meisten dürfte es aber einfach vom Team abhängig sein. Wenn die sich untereinander nicht grün sind ist es auch schon egal warum man aufeinander herumhackt. Dann ist das einfach nur eine Möglichkeit das zu verpacken.
    "Nur weil Du GuKPfl bist..." oder wahlweise "Du bist ja nur KPH..."; das hat dann mit der Berufsbezeichnung aber wenig zu tun


    Ulrich
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abschlussprüfung Forum Datum
Abschlussprüfung Einfluss der Sozialkundenote Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 28.06.2016
Abschlussprüfungen 2013 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 07.05.2013
Abschlussprüfung 2013 (Baden-Württemberg) Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 03.04.2013
Verkaufe Schriftliche Abschlussprüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege 9. Auflage (Urban &Fischer) Literatur und Lehrbücher 25.12.2012
Abschlussprüfungen 2013 Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 01.11.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.