Kopfgeldprämien – muss das sein?

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Umfrage Im OP, 20.03.2013.

  1. Umfrage Im OP

    Umfrage Im OP Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Redakteurin der Zeitschrift "Im OP" (Georg Thieme Verlag)
    Hallo zusammen,


    immer mehr Kliniken gehen dazu über, für die Werbung neuer Mitarbeiter „Kopfgeld“ auszuloben. Eigentlich eine clevere Sache.
    Kritiker finden allerdings, dass das schöne Geld an anderer Stelle doch viel wirksamer eingesetzt werden könnte – etwa als Prämie
    für besonders fleißige Mitarbeiter oder für die Fort- und Weiterbildung. Was denkt ihr: Kopfgeldprämien – muss das sein?


    Eure Antworten und Meinungen würden wir gern - ohne Namensnennung - für eine der nächsten Ausgaben der Zeitschrift "Im OP" nutzen.
    Vorab schon einmal vielen Dank!​
     
  2. Robby

    Robby Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegefachkraft
    Ort:
    Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Ich finde das Wort Kopfgeld etwas anstössig. Das gab es im Wilden Westen, als man Verbrecher auf die es ausgesetzt war tot oder lebendig beim Sheriff abgeliefert hat. Eine Prämie für die Anwerbung neuer Mitarbeiter würde doch auch genügen. Eine Prämie ist manchmal, bei diesem Fachkräftemangel ein letzter Strohhalm für die Unternehmen um an Fachpersonal zu gelangen. Eine Prämie für besonders fleissige Mitarbeiter finde ich nicht angebracht, denn wie will ich das messen ,wer ist jetzt fleissig und wer nicht. Das würde nur Unmut innerhalb eines Teams generieren.
     
  3. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Im Prinzip ist es ein Vorteil für beide Seiten. Die eine "ergattert" dadurch (evtl) Fachpersonal, dass sie sonst nicht bekommen hätte ; die andere hat den Vorteil bar auf der Hand.
    Was allerdings passieren kann ist, dass Unmut bei schon vorhandenem Personal aufkommt, die dieses Geld ja nicht bekommen haben.

    Ich selber habe die Prämien bisher nur bei Einrichtungen der Altenpflege erlebt...
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Prämie bekommt doch nicht der neue Mitarbeiter, sondern der bereits vorhandene Mitarbeiter, der den Neuen angeworben hat?
     
  5. Lillii

    Lillii Poweruser

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Rettungsassistentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Rettungsdienst
    Also ich kenn das so, dass der neue das bekommt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kopfgeldprämien muss sein Forum Datum
News Wer gesundpflegen soll, muss gesunderhalten werden! Pressebereich 29.11.2016
News „Pflegeberuf muss für junge Leute attraktiv werden und bleiben“ Pressebereich 18.11.2016
Muss man fürs Studium an einer Fachhochschule immer eine Feststellungsprüfung absolvieren? Studium Pflegemanagement 05.06.2016
News Erwerbsminderung: 18 Prozent müssen krank in Rente gehen Pressebereich 20.05.2016
Muss ich wirklich so lange am Stück arbeiten und an mehreren Wochenenden hintereinander ? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.