Konzept eurer Station

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von grobi1309, 17.07.2009.

  1. grobi1309

    grobi1309 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, LRA
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrie / Wundmanagement
    Funktion:
    Wundexperte (ICW) / Praxisanleiter
    Mich würde mal interessieren, wie eure Konzepte aussehen. Bei allen Kollegen (auch aus anderen Häusern) mit denen ich gesprochen habe, kamen die unterschedlichsten Konzepte für teilweise die gleichen Stationen heraus. Da kann man sich von Anderen interessante Sachen "abgucken" und an die eigene Station anpassen.

    Und man hat mal reaktionen auf das eigene "eingefahrene" Konzept. Hoch lebe die Betriebsblindheit :wink1:

    Momentan arbeiten wir selbst an einem neuen Konzept, da die Station komplett umstrukturiert wurde. deshalb kann ich leider noch kein eigenes posten.


    Also haut in die Tasten, ich bin gespannt :mrgreen:
     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Konzept für was?

    Gruß,
    Lin
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Klientel? Therapieziel? Therapieausrichtung?

    Elisabeth
     
  4. grobi1309

    grobi1309 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, LRA
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrie / Wundmanagement
    Funktion:
    Wundexperte (ICW) / Praxisanleiter
    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt oder ich wurde falsch verstanden :gruebel:

    Konzept der jeweiligen Stationen in einer Psychiatrie. Da würden mich alle Bereiche interessieren, egal ob Sucht, Geronto oder was auch immer. Was ein Stationskonzept ist, setze ich einfach mal als bekannt voraus.
     
  5. Leann

    Leann Stammgast

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik (MRV)
    Wir sind gerade dabei ein neues zu erstellen da die Station geteilt wurde und wir zur alleinigen Aufnahmestation der Pat. im 64er Bereich ernannt wurden.:nurse:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Konzept eurer Station Forum Datum
Konzept der Rückzugspflege Pflegestandards und Qualitätsmanagement 14.10.2016
Konzept Dekubitusprävention Pflegestandards und Qualitätsmanagement 31.07.2016
Psychiatrisches Wohnheim: Pflegekonzept? Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 09.04.2016
Projektaufgabe: Einarbeitungskonzept im Betrieb von Schüler zu Schüler Praxisanleiter und Mentoren 29.03.2016
News Mangel an Pflegekräften: Brandenburg testet neue Konzepte Pressebereich 11.02.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.