Kontraindikationen von einem Antithrombosestrumpf

Dieses Thema im Forum "Erkrankungen im Alter" wurde erstellt von Cheesecake, 20.09.2012.

  1. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Hallo,
    ich habe eine Frage ob euch zusätzlich zudem was ich gefunden habe oder noch in Erinnerung habe noch etwas einfällt!

    Als Kontraindikationen habe ich bis jetzt geschrieben:

    Wunden,
    Ulcus cruris,
    periphere neuropathie,
    und Allergische reaktionen auf den ATS ...

    Mir ist das zu wenig aber mir will einfach nichts einfallen und im Internet habe ich auch nur die oberen gefunden.

    Weiß noch jemand was? :cry:
     
  2. Liliane797

    Liliane797 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pflegefachfrau DNII
    Ort:
    Schweiz
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Privatabteilung
    Funktion:
    Berufsbildnerin
    pAVK...weiss nur nicht mehr welches Stadium... glaube 2b
     
  3. sunjah

    sunjah Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Wahlleistungsstation mit div. Fachbereichen
    Jedes Stadium der pAVK. Wenn eh schon ein Verschluss besteht ist es wenig ratsam durch einen Strumpf noch mehr Druck auf die Gefäße auszuüben, also es dem Blut noch schwerer zu machen, durch das eh schon verengte Gefäß bis in die Füße zu gelangen.
    Wunden allgemein sind übrigens auch keine Kontraindikation. Es kommt immer darauf an um welche Wunden es sich handelt. Ein venös bedingtes Ulcus cruris z.B. kann durch Kompression durchaus profitieren da durch die Kompression der venöse Rückfluss gefördert wird, somit Schlackenstoffe und all die Dinge, die der Wundheilung nicht förderlich sind besser rücktransportiert werden können...
     
  4. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Oh stimmt ... also füge ich noch pAVK hinzu =)
    Dankeschön !
     
  5. Silvermoon

    Silvermoon Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Was mir jetzt spontan noch einfällt, wäre die
    dekompensierte Herzinsuffizienz und auch bei septischer Phlebitis,
    also sehr stark entzündeten Venen. Durchblutungsstörungen wurden ja schon genannt.
     
  6. Nordlicht

    Nordlicht Poweruser

    Registriert seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Kollmar
  7. caeciliaf

    caeciliaf Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Leverkusen
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Funktion:
    Mentor, Wundmentor
    Hi,
    ich würde bei Ulcus cruris auf jeden Fall unterscheiden. Ist die Ursache Arteriell keine Kompression, wenn sie venös ist kompression sogar angebracht.
     
  8. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Danke für die vielen Antworten :3
     
  9. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Tipp: der ATS heißt schon seit Jahren MTS oder MTPS. In der Pflege scheint dies i-wie net anzukommen. Der richtige Begriff erleichtert aber die Suche nach aktuellen Ergenisssen ungemein.

    Elisabeth
     
  10. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Hallo Cheesecake,

    sollen wir Deine Hausaufgaben machen? Falls ja - ist kein Problem für uns, nur Du verpasst Dein persönliches pädagogisches Angebot....
     
  11. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Na ja- sie hat im Gegensatz zu vielen anderen immerhin schon was erarbeitet und bat um Ergänzung. Da finde ich nix verwerfliches- zumal man ihr den falschen Begriff beigebracht hat.

    Elisabeth
     
  12. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Ihr sollt nicht meine Hausaufgaben machen.
    Ich habe mich im Internet erkundigt und aus meinen Schulunterlagen zusammen gesucht was ich finden konnte nur war ich mir nicht sicher ob das reicht also wollte ich Fachleute fragen.
    Wenn hier aber jeder schreibt das man die Hausaufgaben der Schüler macht möchte ich keine Fragen mehr stellen und somit würde mir das Forum KEINEN SINN MEHR MACHEN.

    Danke.
     
  13. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Nimms net persönlich. Aber wir erleben hier gar net so selten, dass man den schnelle und bequemen Weg sucht. Da muss man dann erst mal nachfragen, was derjenige denn schon selbst herausgefunden hat. Das hattest du ja bereist getan. Von daher... wir helfen gern.

    Elisabeth
     
  14. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Okay vielen dank :-)
     
  15. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Ich MATRAS - nicht jeder! :weiberheld:
     
  16. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Ich habe es halt schon öfters gesehen in diesem Forum und fand es schon ein wenig ungerecht das MATRAS gleich glaubt das ich mir die Hausaufgaben machen lasse und das gleich bei der ersten Frage die ich hier im Forum gestellt habe...

    Naja ich will darüber nicht weiter disskutieren. Ich selber weiß das ich ausarbeitet habe was ich konnte und das reicht mir. MATRAS kann glauben was MATRAS will. :-)
     
  17. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    So - und ich habe Dir eine Frage gestellt und Du bist eingeschnappt. Dann hab ich Dir mögliche Folgen aufgezeigt.....
    Wenn es nicht Deine Hausaufgaben sind trifft es doch auch nicht auf Dich zu, - oder? So what!?!
     
  18. Cheesecake

    Cheesecake Newbie

    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpflegeschülerin
    Ort:
    Frankfurt
    Akt. Einsatzbereich:
    Stationäre Altenpflege
    Ich diskutiere nicht mehr darüber wie gesagt :-) bin nur noch offen für Beiträge zu dem Thema.
     
  19. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    *reicht matras und cheesecake einen dampfend-warmen yakbuttertee* :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kontraindikationen einem Antithrombosestrumpf Forum Datum
Kontraindikationen für Ernährung Intensiv- und Anästhesiepflege 22.02.2013
Kontraindikationen bei Pfefferminzöl? Naturheilkunde / Homöopathie 18.12.2009
Kontraindikationen für ATS Pflegebereich Innere Medizin 18.08.2009
Kontraindikationen bei Hydrocolloidverbänden Wundmanagement 04.08.2005
Wechsel zu einem Personaldienstleister? Tätigkeitsberichte 15.11.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.