Kommunikationsfördernde Maßnahmen

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von sandyrosita, 01.08.2007.

  1. Huhu,

    ich hab da mal eine Frage. Wir sollen für die Schule Kommunikationsfördernde Maßnahmen bei Schwerhörigen & tauben Patienten herrausfinden. Ich habe bis jetzt halt Mimik und Gestik (also mit Handbewegungen und Körpersprache und eventuell schriftlich. Dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit mit Bildern zu arbeiten, z.B. bei der Getränke auswahl. Wie hanhabt ihr das im Krankenhaus? Gibt es bei euch Pfleger/Pflegerinnen, die Gebärdensprache können?

    Vielen Dank im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen Sandra Gürtler
     
  2. Sunny85

    Sunny85 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin / Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    S-H
    Akt. Einsatzbereich:
    interd. Station (einfach alles)
    Also wir haben das jetzt auch in der Schule gehabt...
    • Papier und Stift
    • Schreibtafeln, PC, Handy, Fax-Geräte
    • Worttafeln, Symboltafeln
    • Telefonverstärker mit Hörverstärkung
    • Lichtzeichen (z.B. Licht an machen beim Eintritt in's Pat. Zimmer)
    • Signalanlagen (Lichtsignalanlagen für Telefon, Klingel, usw.)
    Das wären jetzt Sachen die mir spontan einfallen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kommunikationsfördernde Maßnahmen Forum Datum
Kommunikationsfördernde Maßnahmen bei Hörgeschädigten Ausbildungsinhalte 03.12.2011
Umfrage: Sparmaßnahmen im OP OP-Pflege 29.09.2016
News Neuer Maßnahmenplan soll Ausbreitung eindämmen Pressebereich 29.08.2016
Venenverweilkanüle/invasive Maßnahmen beim systemischen Lupus erythematodes kontraindiziert? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 14.06.2016
News Viele freiheitsentziehende Maßnahmen in Leverkusen Pressebereich 18.05.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.