Kommissarische stellvertretende Stationsleitung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von micpelig, 03.04.2009.

  1. micpelig

    micpelig Newbie

    Registriert seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger
    Ort:
    Hessen
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik
    Hallo,

    ich arbeite seit insgesamt 4 Jahren im psychiatrischen Bereich als Gesundheits- und Krankenpfleger, nicht immer beim selben Arbeitgeber. Ich war direkt nach meinem Examen 5 Monate im Sucht-und Psychosebereich in einer Allgemeinpsychiatrie beschäftigt, dann wechselte ich in die forensische Psychiatrie wo ich 13 Monate angestellt gewesen war. Danach wechselte ich erneut in eine andere forensische Klinik, wo ich jetzt mittlerweile seit knapp mehr als 2 Jahren als Gesundheits- und Krankenpfleger tätig bin. Eingruppiert bin ich in Gruppe 7 Stufe 3 ( TVÖD West-L ).

    Hier bei uns ist es so, das die kommisarischen stellvertretenden Stationsleitungen nicht höher gestuft werden, sondern das diese eine sogenannte Ausleichszahlung erhalten, was ist unter dieser Ausgleichszahlung zu verstehen, wie hoch ist diese Ausgleichszahlung ?

    Gilt eigentlich die Regelung, wie früher beim BAT, das nach 6 Monaten die kommisarische stellvertretende Stationsleitung Anspruch auf die "richtige" stellvertretende Stationsleitung hat ?

    Falls ja, wird die Person die 6 Monate kommisarisch die Stelle als stellvertretende Stationsleitung besetzt hat dann auch höher eingestuft ?

    In welche Entgeltgruppe und welche Stufe wird die Person dann als stellvertretende Stationsleitung dann gestuft ?

    Die Fragen beziehen sich verständniskeitshalber auf den TVÖD West-L.

    Würde mich über Antworten sehr freuen.

    Lieben Gruß
    Michael P.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kommissarische stellvertretende Stationsleitung Forum Datum
Kommissarische stellvertretende Stationsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 17.03.2006
Kommissarische Stationsleitung ohne Vertretung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.04.2015
Vergütung als kommissarische Abteilungsleitung/Funktion Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 08.11.2010
Kommissarische stellvertetende Stationsleitung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.09.2010
Paar Fragen zur (kommissarischen) Stationsleitung (AVR) Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 14.11.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.