Koexistenz der Berufsgruppen Fachkrankenpfleger/Fachkrankenschwester und OTA

S

Salamon

Gast
Hi,
in unserem Ausbildungsverbund arbeiten Krankenschwestern / -pfleger, Fachkrankenschwestern / -pfleger mit OTA´s gemeinsam in den Funktionsabteilungen Ambulanz, Zentralsterilisation, Endoskopie und allen chirurgischen OP´s zusammen.
Nach anfänglichen Akzeptanzproblemen ( ca. 6 Monate lang) läuft die Zusammenarbeit äußerst harmonisch und zufriedenstellend.

Hat jemand die gleichen, oder völlig konträre Erfahrungen machen können?

Hat jemand weiteren Informationsbedarf???? :D :idea:
 

Zuckerfee

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.02.2013
Beiträge
34
Beruf
Rettungssanitäterin, OTA-Azubi
Akt. Einsatzbereich
OP
Um das Thema nochmal aufzugreifen (ich weiß ist schon einige Zeit her...) : Wie sehen eure Erfahrungen zu diesem Thema aus? Friedliche Koexistenz oder doch eher die OTA-Ausbildung als "Gefahr" für die Examinierten? Gefahr ist da zwar nicht das richtige Wort dafür, allerdings fällt mir kein passenderes ein...
 

matras

Bereichsmoderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
2.633
Standort
Suedwest
Beruf
Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
Akt. Einsatzbereich
Hygiene
Funktion
HFK
Das Thema hat sich nach meinen Beobachtungen beruhigt. Ursprünglich hatten die im OP-Beschäftigen eben die Sorge, dass ihnen da jemand mit einer "Schmalspurausbildung" das Terrain streitig machen könnte!
Da sich an der Grundlegenden Problematik "Personalnot im OP" nicht wirklich viel geändert hat, hat sich das IMO erledigt (sicher kann es noch irgendwo anders sein).
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!