Körpertemperatur in der Schwangerschaft?

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von Kekschen, 25.01.2007.

  1. Kekschen

    Kekschen Newbie

    Registriert seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mal eine etwas komische Frage. Stimmt es das man in den ersten vier Monaten einer Schwangerschaft mit der Körpertemperatur nicht unter 37,3 Grad geht? Habe eine bekannte und die behauptet das. Habe aber in meiner Ausbildung sowas nicht gehört. Wisst ihr da vielleicht was drüber.:weissnix:

    LG Kekschen
     
  2. beccs

    beccs Newbie

    Registriert seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schülerin Kinderkrankenpflege
    Tagchen !

    soweit ich weiß kann man anhand der Temperatur messen oder sehn, wann eine Frau fruchbar ist und wann nicht. Da wird glaube ich 5 Tage lang immer um die gleiche Zeit gemessen. Aber wie des in der Schwangerschaft ist weiß ich leider auch nicht. Kann mir aber gut vorstellen, dass die Temperatur während der 40 Wochen etwas erhöht ist.
     
  3. midnightlady24

    midnightlady24 Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin; Palliativschwester
    Ort:
    Bad Breisig
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulanter Pflegedienst; Sozialstation
    Funktion:
    PDL
    Wissenschaftlich unterlegen kann ich es nicht, aber ich kann von zwei Schwangerschaften berichten, in denen ich mich immer "fiebrig" gefühlt habe und demnach nachgemessen habe. Und ja, ich lag meißt über 37,5 Grad .... da ich aber eigentlich eher ein Kaltblütler bin ( selten über 36,5 ), habe ich diesen einen Grad unterschied eben bemerkt.

    LG, Monika
     
  4. My-Baby

    My-Baby Newbie

    Registriert seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DGKS derzeit Karenz
    Ort:
    1110 Wien
    ich bin gerade in meiner 2 SS und ja in der Schwangerschaft ist die Körpertemperatur erhöht dadurch schwitzen auch Schwangere vermehrt
     
  5. annawelle

    annawelle Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kekschen!
    Es stimmt das die Körpertemperatur in den ersten 3-4 SSMonaten ansteigt.
    "Schuld" daran ist das Hormon Progesteron, das bei erhöhtem Spiegel die KT um ca. 0,5°C ansteigen lässt. Im Normalen Zyklus wird es nach dem Eisprung vermehrt gebildet, und sinkt dann bis zum Einsetzen der Regelblutung wieder, das macht man sich bei der natürlichen Verhütung zunutze, bei der die Frau tgl. die Temp. misst um so fruchtbare und unfruchtbare Tage zu ermitteln. Es bereitet die Uterusschleimhaut auf die mögliche Einnistung eines befruchteten Eis vor.
    In der SS bleibt der Spiegel dann erhöht. Progesteron vermindert Muskelkontraktionen des Uterus (Vermeidung eines Aborts) und bereitet mit anderen Hormonen die Brustdrüsen auf die Laktation vor.

    Gruß Anna
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Körpertemperatur Schwangerschaft Forum Datum
Messung der Körpertemperatur auf Intensivstationen Fachliches zu Pflegetätigkeiten 24.12.2014
Berechnung Ausgleichszahlung wegen Beschäftigungsverbot für Dienste (Schwangerschaft) Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 21.07.2014
Schwangerschaft in der Ausbildung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.03.2014
Werbung Wie wichtig Calcium und Magnesium in der Schwangerschaft ist Werbung und interessante Links 21.10.2013
Fehlzeiten wegen Schwangerschaft Adressen, Vergütung, Sonstiges 31.07.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.