Körperpflege: OP am offenen Herzen, Thorakotomie und fünffacher Bypass

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Innere Medizin" wurde erstellt von Yoiko, 13.02.2012.

  1. Yoiko

    Yoiko Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, Studentin Pflege Dual
    Hallo meine Lieben :-)

    Ich habe schon mein Thiemes Pflege und mein Pflege Heute gewälzt und finde einfach nicht das, was ich brauche!

    Darf ein Patient mit oben genannten Eingriffen seinen Oberkörper und Intimbereich selbst waschen?
    Sicher Beine und Rücke übernehme ich, da der Patient seine Arme ja nicht heben darf. Sicher, ich passe auch beim Waschen des Rückens auf, kein atemstimulierendes Einreiben,...
    Aber inwieweit darf er seine Körperpflege selbst durchführen?

    achja: es ist dann der 8. postoperative Tag :-) ZVK wurde heute entfernt


    Liebe Grüße,
    Yoiko
     
  2. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Da ich von HTTG keine Ahnung habe, würde ich den behandelnden Arzt zum Thema Belastung/Mobi befragen...
     
  3. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Thorax ist verschlossen? Vitalzeichen, ok?
    Wenn ja, natürlich darf er sich selber waschen. In zwei Tagen gehen diese Pat. spätestens nach hause oder in die Reha.
    Duschen ist erlaubt sobald die Fäden raus sind.
    Ich lasse einen fitten Pat. bereits am ersten postOPtag seinen Intimbereich etc. selber waschen.
    Wieso kein atemstimulierende Einreibung?
     
  4. Yoiko

    Yoiko Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, Studentin Pflege Dual

    Danke für die Antwort :-)

    ATE übt doch unter Umständen Druck auf den Brustkorb aus...zumindest wurde mir das gesagt?
     
  5. monaluna

    monaluna Poweruser

    Registriert seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Krankenschwester RN
    Hm, also nach 10 Jahren Herz und Thoraxchirugie kann ich dir sagen, nein... allerdings habe ich keine Studie zur Hand.
    Bei uns wird nur nicht geklopft und gevibraxt, etc. wenn die Herzenzyme hoch sind.
     
  6. Yoiko

    Yoiko Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK, Studentin Pflege Dual

    Vielen Dank :-)
    Dann kann ich die Prophylaxe ja auch einbauen...
     
  7. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    Wichtig ist u.a. auch: keine einseitigen Bewegungen bis zum 10. Tag , Vibraxen und abklopfen ist auch ab dem 1. post- OP Tag möglich. Einen Patienten mobilisiere ich allerdings nur dann, wenn die Herzenzyme in Ordnung sind.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Körperpflege offenen Herzen Forum Datum
Körperpflege im Nachtdienst (ITS) Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.11.2016
Praxisauftrag über Körperpflege Ausbildungsinhalte 19.01.2015
Dokumentation PKMS A1: "Maßnahmen zum Erlernen/Wiedererlagen einer selbständigen Körperpflege" Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 03.07.2013
Körperpflege Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.10.2011
Lernaufgabe: Körperpflege Ausbildungsinhalte 17.02.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.