Körperpflege komplett mit Handschuhen?

Dieses Thema im Forum "Der Alltag in der Altenpflege" wurde erstellt von perla, 27.05.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. perla

    perla Newbie

    Registriert seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich fange nächste Woche meinen Dienst im Altenpflegeheim an.
    Wie handhabt Ihr das, zieht Ihr fürs Waschen der Patienten Handschuhe an? Ich weiß, dass das Personal dort (nicht alle) keine Handschuhe anzieht. Bei meiner letzten pflegerischen Tätigkeit trugen alle HS. Ich frage mich, ob ich direkt schief angeschaut werde, wenn ich welche anziehe?!

    Liebe Grüße und dankeschön
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Warum willst Du bei der kompletten Körperpflege mit Handschuhen arbeiten? An den meisten Körperteilen kommst Du nicht mit Ausscheidungen in Berührung. Dem Eigenschutz (im Sinne von: Schutz vor Infektionen) dienen sie also nicht.
     
  3. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
  4. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo perla,

    da gibts ja sehr geteilte Meiningen zu diesem Thema in der Pflege.
    Mach es am besten so das du es für dich richtig findest und du dich dabei auch wohlfühlst.
    Es bringt nichts wenn du ein Problem damit hättest und du nur ohne Handschuhe arbeitest um nicht schief angekuckt zu werden.
    Merkt der Patient ja auch.

    lg mary
     
  5. VansQueen

    VansQueen Stammgast

    Registriert seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie/Orthopädie/Neurochirurgie
    Dazu gibt es geteilte Meinungen. Standard ist laut meiner Schule - als Beispiele - infektiöse Pat., Intimbereich und Füße mit Handschuhen zu waschen.
    Es kann aber auch sein, wenn es einen "schmuddeligen" Patienten gibt, würde ich ihn gerne komplett mit Handschuhen waschen. Jeder hat da andere Ansichten.
    Ich habe auch Pflegende gesehen, die ALLES ohne Handschuhe gewaschen haben.......
     
  6. mäuschen2211

    mäuschen2211 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Bei uns im ambulanten Dienst waschen wir ohne Handschuhe.Nur für den Intimbereich und bei Infektionen verwenden wir Handschuhe.
    Ich persönlich mache es auch bei ungepflegten Patienten die wir nur einmal in der Woche duschen.

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
  7. blubbblubb

    blubbblubb Gast

    Das muss jeder mit sich selbst ausmachen.
    Klar, Händedesinfektion, das gibt es....

    Einen klaren Unterschied gibt es. Zumindest hier im Alpenland. Ich weiss nicht, wie es sich mittlerweile in D-Land entwickelt hat.
    Im Pflegeheim wird es doch eher ohne gehandthabt. Von manchen auch komplett ohne.

    Im Spital tendentiell für jeden Pups nen Handschuh.

    Ich denke, jeder, der mit seiner Vorgesetzten Probleme bekommt und mit ihr über den Verbrauch von Handschuhen diskutieren muss, sollte einfach ein paar Argumente parat haben.

    Mir persönlich müsste niemand ohne ankommen (ich in der Lage eines HB oder Pat). Es gibt halt auch Schweinchen unter den Pflegenden.
    Und diese Flatterhandschuhe...max fürs Einreiben.

    blubbblubb
     
  8. BettinaMobil

    BettinaMobil Stammgast

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester Arzthelferin Wundexpertin ICW e.V
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Pflege
    Wir haben bei uns in der Krankenpflegeschule mal einen Versuch gemacht. Waschen und Hautpflege komplett mit Handschuhen. Ich empfand es als unangenehm, dieses Gummigefühl auf der Haut. Ich mache es vom Einzelfall abhängig. Grundsätzlich verwende ich aber im Intimbereich, an den Füßen und bei Pat. mit inf. Erkr. Handschuhe.
    Ach ja ein Tip noch zum waschen. Fange nicht mit dem Gesicht an, sondern mit den Händen. Die werden ja schließlich wenn man sich selbst wäscht als erstes nass. Meine Erfahrung damit ist bis heute nur positiv.
    LG Bettina :nurse:
     
  9. blue-iced-roses

    blue-iced-roses Stammgast

    Registriert seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Westerwald
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gastroenterologie
    Funktion:
    Angestellte
    Also wir handhaben das so das nur der Intimbereich mit Handschuhen gewaschen wird und der Rest ohne

    aber wenn ich ehrlich bin wenn ich einen Pat mit total dreckigen Füßen hab dann zieh ich da auch schon Handschuhe an.

    Frag doch in der Einrichtung wo du arbeitest wie das dort gehandhabt wird
     
  10. Buellmania

    Buellmania Newbie

    Registriert seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    bei Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    ...waschen ohne Handschuhe kann ich mir nun gar nicht vorstellen...egal ob Intimbereich, Gesicht oder sonst was...ich brauch da meine Distanz...bekäme auch Probleme mit der Haut, wenn ich tägl. meine Hände im Waschwasser hätte...
     
  11. mtammy

    mtammy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    AH
    Mal ehrlich,... ich möchte nicht mit Handschuhen im Gesicht gewaschen werden :gruebel: und mache das auch nicht.

    Nur Füße und Intimpflege.... und Prothesenpflege!
     
  12. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo mtammy,

    nur weil du das nicht als angenehm empfindest muss das nicht auf 100% der Patienten zutreffen.
    Ich kanns mir nicht ohne Handschuhe vorstellen, brauch sie auch als gewisse Distnaz.

    So nur zu, jetzt gehts wieder los das die guten Krankenschwestern nur ohne waschen und all ihre Bedürfnisse für den Patienten zurückstellen und die mit Berufsverfehlung mit waschen............

    Jeder wie er sich wohlfühlt und es sinnvoll ist, würd ich sagen.

    lg mary
     
  13. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich nehme dich mal jetzt für meine Frage: Wieso?
    Gehst du davon aus, dass der Pflegende keinen Waschlappen oder so benutzt?
    Der Handschuh berührt dich ja nicht.
    Also warum keinen Handschuh? Ich kanns nicht so recht nachvollziehen...
     
  14. mtammy

    mtammy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    AH
    @ maniac

    was ist an einem gesicht -außer es ist mit sonstigem windelinhalt beschmiert- so "giftig"????

    Habt ihr euch nicht überlegt bevor ihr die Ausbildung gemacht habt, dass ihr den Menschen nahe kommt...:gruebel: aber in der Krankenpflege wird ja eh nicht so viel gewaschen wie im Altenheim,...
    Muss jeder für sich wissen,... wobei ich sagen muss in einem Krankenhaus (man weiß ja nicht wie die Leute zuhause leben) wäre ich schon vorsichtiger. aber im Altenheim werden die Leute ja regelmäßig gewaschen....
     
  15. mary_jane

    mary_jane Poweruser

    Registriert seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin/M.Ed.
    Akt. Einsatzbereich:
    BFS
    Funktion:
    Lehrerin
    Ja hab ich mir überlegt.
    Hab auch nichts dagegen dem Patienten "nahe" zu kommen.
    Ich hab nur für mich entschieden lieber mit Handschuhen die Körperpflege durchzuführen.
    Mit Distanz meinte ich nicht, keinen näherern Kontakt zum Patienten haben zu wollen.

    Du willst jetzt nicht sagen das Pflegekräfte die lieber mit Handschuhen waschen, die Ausbildung nicht machen sollten, oder?

    lg mary
     
  16. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    ich berühre meine Pat durchaus, wenn ich es für angebracht halte. Aber diese rumschmiererei mit Wasser, irgendwelchem Waschzeugs des Pat und dazu halt den evetuellen Schmutz den der Pat an Sich hat und der im, ggf. gebrauchten, Waschlappen hängt - das will ich nicht alles an meinen Fingern haben...

    Deine letzte Aussage verstehe ich jetzt mal nicht "falsch"...
     
  17. pffanja

    pffanja Poweruser

    Registriert seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Herzkatheterlabor
    Ach und im Krankenhaus?:knockin:
    Ja gut kann nur von meinem Team ausgehen, wir duschen mehr ....:nurse:
     
  18. mtammy

    mtammy Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pflegehelferin
    Akt. Einsatzbereich:
    AH
    Es amüsiert mich immer wieder,.... :knockin:

    Wieso fühlen sich Pflegekräfte die im Krankenhaus arbeiten eigentlich immer angegriffen.... bei 43 Bewohner die einen erhöhten Pflegebedarf haben "wasche" ich mehr als auf einer Station im Krankenhaus, wo viele junge Patienten liegen oder Pat. die sich selbst versorgen können... oder ist das falsch???
     
  19. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Da ihr es ja nochmal ansprecht, kommentier ich es doch noch:

    Du sagtest "Aber im Altenheim werden die Leute ja regelmäßig gewaschen".

    Meine, im Schnitt, 10 Leute, die gewaschen werden müssen (um mal den Wortlaut beizubehalten), werden ebenso regelmäßig gewaschen!

    Das hat nichts mit der neuen Aussage zu tun, dass im Altenheim mehr Leute gewaschen werden müssen, das ist was Anderes.
     
  20. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    @ mtammy: Quantität geht nicht vor Qualität!
    (Was mich trotzdem interessieren würde, wie kommst du zu der Aussage, im Altenheim werde regelmäßiger gewaschen?)

    Und jetzt zurück zum Thema:
    Ich denke, es sollte jeder selbst entscheiden, ob mit oder ohne Handschuhe - ausgenommen den Intimbereich. Meist waschen sich die Pat. sowieso das Gesicht noch selber, oder es reicht den Arm zu führen. Ansonsten nehme ich bei Füßen, Intimpflege und Hautpflege Handschuhe.

    Gruß,
    Lin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Körperpflege komplett Handschuhen Forum Datum
Körperpflege im Nachtdienst (ITS) Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.11.2016
Praxisauftrag über Körperpflege Ausbildungsinhalte 19.01.2015
Dokumentation PKMS A1: "Maßnahmen zum Erlernen/Wiedererlagen einer selbständigen Körperpflege" Pflegeplanung, Pflegevisite und Dokumentation in der Pflege 03.07.2013
Körperpflege: OP am offenen Herzen, Thorakotomie und fünffacher Bypass Pflegebereich Innere Medizin 13.02.2012
Körperpflege Fachliches zu Pflegetätigkeiten 10.10.2011
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.