Klysma-Gabe - Warum Patient auf linke Seite drehen?

Dolce_Vita

Junior-Mitglied
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
69
Beruf
exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin
Huhu, ihr Lieben!

Ich habe mal eine Frage, man sagt ja immer das der Pat. bei Gabe eines Klysma sich auf die linke Seite drehen soll, aufgrund von anatomische Gegebenheiten, dem physiologischen Lauf des Darms und Sigma... :besserwisser:

Kann mir das aber einer mal genau erklären?
Kann das Mittel dann einfach länger einwirken?
Ich verstehe da jetzt nicht so den genau Zusammenhang. :gruebel:
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.873
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
... dem (physiologischen) anatomischen(!!) Lauf des Darms und Sigma... :besserwisser:
Leg diesen Menschen auf die linke Seite und verfolge den anatomischen Weg vom Anus her beginnend....dann wirst du feststellen, das die Flüssigkeit viel besser in den Darm laufen kann, weil es bergab geht...
 

marzel14

Newbie
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
10
... besser hätte ich es auch nicht erklären können :besserwisser: ....


LG
marzel
 

Dolce_Vita

Junior-Mitglied
Mitglied seit
24.02.2010
Beiträge
69
Beruf
exam. Gesundheits- und Krankenpflegerin
@flexi: Danke, für die super Erklärung und dem Bild! Dann habe ich, mir das wohl schon richtig gedacht! :daumen:
 

KleinerMichi

Newbie
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
20
Beruf
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Neonatalogie Intensiv (2012-2016), seit 2016 Notfallambulanz
Tja. Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten. :-)
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!