Kliniken mit einem flexiblen Mitarbeiterpool (Springerpool)?

Dieses Thema im Forum "Studium Pflegemanagement" wurde erstellt von Pflegestudent, 16.12.2010.

  1. Pflegestudent

    Pflegestudent Newbie

    Registriert seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir weiterhelfen? Ich arbeite zurzeit an einer Studie mit dem Thema: Einführung eines flexiblen Mitarbeiterpools im Pflegebereich in eine Akutklinik. Die Frage dabei ist, wie sich aus einem pflegerischen Mitarbeiterbestand mit einer festen Stationszuordnung ein flexibler Mitarbeiterpool aufbauen lässt. Geplant ist, eine fragebogengestützte Untersuchung durchzuführen, um weitere und vertiefende Erkenntnisse über ein solches Instrument zu erlangen. Als Synonym für einen solchen Mitarbeiterpool wird in der Literatur auch oft der Begriff „Springerpool“ verwendet. Merkmale: Es sollen ca. 10 Mitarbeiter zu diesem Pool gehören. Diese sollen im Vorfeld einen verlässlichen Dienstplan bekommen und nicht wie leider oft üblich ständig telefonisch abgerufen werden. Geplant ist, dass Dienstzeiten auch individuell verhandelbar sind. Die Mitarbeiter dieses Pools sollen auf verschiedenen Stationen eingesetzt werden und sollen kurzfristige Personalausfälle, Arbeitsspitzen und unvorhergesehenen pflegerischen Mehraufwand kompensieren helfen. Ziel dieses Mitarbeiterpools: Überstunden beim Stationsstammpersonal reduzieren, Mitarbeiter weniger aus dem Frei holen und somit Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen. Viele Kliniken arbeiten schon mit einem solchen Mitarbeiter- bzw. Springerpool. Ich wende mich an dieses Forum, weil ich gerne in Erfahrung bringen möchte, welche Kliniken schon mit einem solchen flexiblen Mitarbeiterpool arbeiten? Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. Pflegestudent

    Pflegestudent Newbie

    Registriert seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzung: Kliniken mit einem flexiblen Mitarbeiterpool (Springerpool)???

    Ich bin in erster Linie an den Namen der Kliniken mit einem solchen Pool interessiert, um diese schriftlich befragen zu können.
     
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  4. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Charite Berlin
     
  5. Issel

    Issel Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Unikliniken auch
     
  6. pericardinchen

    pericardinchen Poweruser

    Registriert seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    7. Semester Pflegepädagogik
    u.a. auch Asklepios.

    Freiberufler sind die hochqualitativen Springer.
    Die sind die puren Unterstützer und schaufeln den Anderen den Weg frei (sozusagen).
     
  7. #ww#

    #ww# Newbie

    Registriert seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    an der Uniklinik Giessen gibt es einen solchen Pool. Sind auch viele Studenten dabei, die sich so ihr Studium finanzieren.
     
  8. Teilzeitschwester

    Teilzeitschwester Poweruser

    Registriert seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Examen 1991
    Ort:
    bei Köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Hämato-Onkologie
    Funktion:
    Wundexpertin ICW/Hygieneberater
    Uniklinik Köln :razz1:
     
  9. Feli

    Feli Poweruser

    Registriert seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Ich meine, in einer Fachzeitschrift gelesen zu haben, dass die Uni Frankfurt einen Springerpool für die Intensivstationen hat.
     
  10. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    Du hast nun genügend Tipps bekommen für Institutionen, in denen Du den Feldzugang suchen kannst.
    Wichtig ist halt zu überlegen, was die Zielsetzung der Arbeit sein soll, ob der methodische Zugang hierfür geeignet ist (es soll ja eher explorativ sein, oder?), wieviele TN rekrutiert werden sollen etc.

    Ist es eine Qualifikationsarbeit, eine Seminararbeit oder ein Forschungsprojekt eines Institutes?
     
  11. schninie89

    schninie89 Newbie

    Registriert seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    überall > Springerpool
    Hallöchen, ich bin eine Mitarbeiterin aus dem Springerpool, ich selbst bin erst seid einem halben Jahr im Pool beschäftigt... also am Uniklinikum in Jena gibt es diesen schon seid 10 Jahren und wir sind zur Zeit über 40 Mitarbeiter, sowie auch Pflegeassistenten mit dabei....und Pool für Intensiv /Allgemeine Stationen und OP, also es ist alles seperat....
    wenn du fragen hast schreib mir einfach...
     
  12. Outsch

    Outsch Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Kiel
    UKE (Hamburg)

    hat einen allg. Pflegepool und einen Intensiv-Pflegepool...

    Charité

    UK S-H baut gerade auf (Kiel und Lübeck)
     
  13. Hexe76

    Hexe76 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuK
    Ort:
    Co. Cork
    UK Freiburg hat auch nen Springerpool - allerdings derzeit nur für die Frauenklinik und Neuro, soweit ich weiß.
     
  14. Janina

    Janina Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Städtischen Klinikum Ludwigshafen hat auch einen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kliniken einem flexiblen Forum Datum
News Kliniken Segeberg: System zur Sturz-Vermeidung Pressebereich 11.11.2016
News Kliniken: Mehr um Patienten bemühen! Pressebereich 04.11.2016
News Saarland: Fördermittel für Kliniken viel zu gering Pressebereich 11.10.2016
Job-Angebot TOP KLINIKEN ( mit allen Abteilungen) Krankenschwester/ Krankenpfleger gesucht ! Stellenangebote 14.09.2016
Job-Angebot TOP Kliniken OP-Schwester/ Intensiv/Anästhesie (m/w) Stellenangebote 14.09.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.