Kleidung selber stellen?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von colognegirl, 17.04.2010.

  1. colognegirl

    colognegirl Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflegeassistentin
    Ort:
    köln
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirugie/Gynäkologie/Neurologie
    Hallo zusammen,

    Ich fange jetzt am 1. September die Ausbildung zur Krankenpflegeassistentin im St. Johannes Krankenhaus in Troisdorf an.
    Vorgestern habe ich den Vertrag zugeschickt bekommen und dadrin stand das die Schülerin die Dienstkleidung selber stellen muss.

    Was bedeutet das genau? muss ich mir die jetzt selber in irgendeinem geschäft kaufen oder einfach im Krankenhaus bezahlen?
    wie teuer ist den so ein Kasack und eine Hose?
    und muss ich da auf irgendwas achten?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. smilie

    smilie Newbie

    Registriert seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    hallo,
    ambesten du fragst da nochmal nach, aber wie es aussieht musst du dich selber darum kümmern. Die Preise sind sehr unterschiedlich schau doch mal im Internet da gibt es so einige Angebote, ich habe 3 Hosen für 15 € ( neu) bis 90 grad waschbar in ebay ersteigert. Kittel für 12,50 €. Das war ein super guters Schnäppchen!!
    aber wie gesagt ist halt unterschiedlich.........

    Achten solltest du darauf das die Kleidung min. waschbar bei 60 grad ist, da die Keime dann beim Waschen abgetötet werden.
    Viel spass und Herzlichen Glückwunsch zu deiner Ausbildung:hippy:
     
  3. kräuterfrau

    kräuterfrau Poweruser

    Registriert seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    GuK,IBCLC Stillberaterin i.A.
    Ort:
    Waldstadt, Karlsruhe
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere Medizin, Gastroenterologie
    Funktion:
    Gerätebeaufragte
    Für die Juristen unter uns: ist das rechtens? ich hab mal Onkel Google gefragt:

    BAG, Mitteilung vom 19. 5. 1998 - 31/ 98

    Ich glaube, falls man Steuer zahlt kann mans von der Steuer absetzen(lassen), wenn überhaupt selbst kaufen, dann unbedingt Quittungen aufheben. Sonst erstmal anrufen, denn vll. hat dein Arbeitgeber besondere Ansprüche oder verkauft die Berufskleidung aus eigenem Bestand.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kleidung selber stellen Forum Datum
Arbeitskleidung selber waschen? Adressen, Vergütung, Sonstiges 15.08.2005
Patient ohne frische Kleidung Talk, Talk, Talk 06.08.2016
Dienstkleidung in der ambulanten Pflege Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 01.08.2016
Dienstkleidung für ambulanten Pflegedienst Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 19.08.2014
Plazierung des Urinalkondoms beim Sitzen bzw. in Kleidung Arbeitshilfsmittel 10.05.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.