Kleidung erster Ausbildungstag

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Blume86, 21.08.2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blume86

    Blume86 Gast

    Hallo,

    am 1. Oktober geht es endlich los :klatschspring:
    Jetzt überlege ich schon die ganze Zeit, was man am ersten Tag am besten anzieht.
    Was werdet ihr anziehen oder was hattet ihr damals an?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Blume86
     
  2. Bachstelze

    Bachstelze Poweruser

    Registriert seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    158
    Wir hatten am Anfang erst einmal einen Schulblock und da hatte ich normale Sachen an. Jeans, Pulli, irgendwelche Schuhe. (Stiefel, Turnschuhe?)
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Was willst du denn anziehen???? Hast so gar keine Ideen?

    Wem wirst du an dem Tag begegnen? Welche Aufmerksamkeit auf deine Person willst du erreichen (oder eben auch nicht)?

    Also ordentliche gepflegte Alltagskleidung, ich hoffe du schaffst das!

    Viel Glück beim Start!
     
  4. MiharuTori

    MiharuTori Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundeits- und Krankenpflegerin
    Hallo Blume,
    ich fange auch am 1.Oktober an.
    Ich finde man sollte ganz normal in den ersten Ausbildungstag starten. Ich mein, die erste Zeit verbringen wir eh in der Schule, da ziehen wir uns auch "normal " an, genauso wie wir "normal" zur Arbeit laufen werden. Man soll sich ja auch nicht verkleiden :D
    Jetzt kann ja eig. jeder "normal" definieren wie er "normal" halt eben findet.
    Bei mir wäre das z.B.eine schöne Jeans, ( keine abgeratschte mit riesen Löchern und Fransen oder so xD ). Eine schöne, luftige Bluse wie sie zur Zeit in mode sind oder ein schönes T-shirt.
    Schmuck dezent, kleine Ohrstecker, eventuell eine Kette je nach Oberteil und eine Uhr.
    Ich schminke mich sehr selten, aber wenn dann auch nur dezent, nur Maskara, braunen Eyeliner,
    hellen matten Lippenstift der in etwa die Farbe der Lippen hat um diese Frischer aussehen zu lassen :D

    So, würde ich den ersten Tag starten, nicht zu aufgebrezelt aber frisch, da man ja nicht den Eindruck einer " Tussi" machen will. :D

    lg. Miharu :flowerpower:

    p.S.: wünsche dir und mir einen guten Start in die Ausbildung. :D
     
  5. Suppy

    Suppy Newbie

    Registriert seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt bestimmt Mädels, die in Röckchen oder Kleidchen auftauchen :anmachen: (War bei meiner ersten Ausbildung auch so.)
    Halte ich persönlich für viel zu übertrieben. Werde am ersten Tag spontan entscheiden, was ich anziehe, je nachdem was grade nicht in der Wäsche ist und sich bequem tragen lässt :roll:
     
  6. Schwester Rabiata 2

    Registriert seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinär
    Ihr sollt nicht durch euer Aussehen auffallen, sondern durch Interesse, Wissensdurst, Aufmerksamkeit, Motivation.
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Mädels, ihr geht nicht zum Casting von Mama Heidi, sondern beginnt eine ganz normale Ausbildung.

    Wenn ich mir unsere Schülerinnen so angugge - sind die immer nach Jahreszeit und Wetter gekleidet.

    Aber ich verstehe natürlich, dass dies eine sehr weitreichende und schwere Entscheidung ist, der erste Eindruck zählt ja bekanntlich.

    Viel Spass bei der Auswahl der Kleidung und nicht die passenden Accessories vergessen:klatschspring:
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Stiefel, Strapse, Push up?
     
  9. MiharuTori

    MiharuTori Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundeits- und Krankenpflegerin
    Also ich glaube nicht das wir mit unserem Aussehen auffallen wollen, vorallem nicht negativ.

    Wie Narde sagte, der erste Eindruck zählt und zwar nicht nur beim Arbeitgeber/Schule.. es gibt da ja noch die Mitazubis, und primär will man ja nicht overdressed oder underdressed sein, damit man neue Kontakte knüpfen kann und nicht als komisch, tussi oder sonstwas abgestempelt wird. 3 Jahre können ziemlich lang sein. :D
    Hab' ich alles schon erlebt solche Späßchen.... . :D

    Deswegen, spart euch bitte den Sarkasmuss , so Gedanken kommen einem halt wenn man aufgeregt ist und nichts falsch machen will :D
    So zumindest mir :D

    lg. Miharu
     
  10. Jillian

    Jillian Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Nephrologie
    Hi,

    Ich bin immer wieder erstaunt, über was für Sachen man sich noch Gedanken machen muss. Ich habe an meinem ersten Schultag nicht einen Gedanken an meinen Kleidungsstil verschwendet... eher an das, was sich in meinem Rucksack befindet bzw. befinden sollte.
    Mal Butter bei die Fische: Wer nicht so viel Gelassenheit mitbringt, sich nicht über modische jährlich wechselnde Ins & Outs zu definieren (was nicht nur die Mode betrifft), sollte nochmal in sich gehen. Sonst könnte es schnell passieren, dass man wegen des falschen Smartphones oder einer unpassenden Kulifarbe ganz schnell zum Außenseiter wird.
     
  11. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Ich frage mich immer wieder, wie wir früher ohne Internet überleben konnten. :verwirrt:
     
  12. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wer weiß wie oft du unpassend gekleidet irgendwo aufgetaucht bist.

    Was hätte aus dir wohl werden können, hättest du immer einen guten Eindruck gemacht :wink:


    Zum Thema hab ich noch zu sagen, dass es bei den jungen Mädels vielleicht noch verständlich ist, ich hoffe jedoch, das `86 im Nick nicht das Geburtsjahr ist :-)
     
  13. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Auch net mehr als jetzt. Ich bin nicht unbedingt linientreu. :razz1:
     
  14. MiharuTori

    MiharuTori Newbie

    Registriert seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundeits- und Krankenpflegerin
    ich bins nochmal, bevor ich mich hier ausklinke.. :D
    wollte keine Diskussion lostreten.

    ich stimme euch ja voll und ganz zu, das es wichtigeres gibt, habe auch gesagt man soll "normal" gehen usw.. :D

    aber man macht sich halt doch seine Gedanken, vorallem als Mädchen, denke ich.

    Bei mir ist es z.B. so das ich früher gemobbt wurde wegen meinem Äußeren und ich meine das richtige mobben mit Schulwechsel und allem drum und dran, deswegen mache ich mir persönlich ( kann ja auch nur von mir sprechen) halt auch Gedanken wie ich rüberkomme.

    Zudem ziehe ich für die Ausbildung vom Land in die Großstadt ( für mich ists ne Großstadt), und da will ich nicht als Landei abgestempelt werden. Jaja ich weiß sind Vorurteile und so.

    Wie ihr jetzt auf Internet kommt weiß ich nicht, ich z.B. hab erst seit letztem Jahr ein Smartphone, und das auch nur weil ich es geschenkt bekommen habe.
     
  15. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was hast du an der neuen Schule so getragen?
    Womit fühlst du dich selbst am wohlsten wenn du nicht zur Schule gehst sondern dich einfach mit einer Freundin triffst?

    Elisabeth
     
  16. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Nachdem die Threaderöffnerin sich abgemeldet hat, schließe ich den Thread!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kleidung erster Ausbildungstag Forum Datum
Patient ohne frische Kleidung Talk, Talk, Talk 06.08.2016
Dienstkleidung in der ambulanten Pflege Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 01.08.2016
Dienstkleidung für ambulanten Pflegedienst Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 19.08.2014
Plazierung des Urinalkondoms beim Sitzen bzw. in Kleidung Arbeitshilfsmittel 10.05.2014
Suche OP-Kleidung OP-Pflege 19.01.2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.