Kindertuben mit oder ohne Cuff

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo,

ab welchem Alter bzw. Tubusgröße werden in anderen Häusern Kindertuben mit Cuff genommen?

Bis wann ohne Cuff ?
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Rabenzahn,

bei uns werden ab etwa 6 Jahren bzw. Tubusgröße 5,5 gecuffte Tuben verwendet. Sehr selten haben wir auch einmal einen gecufften 5 er Tubus. Wie ist es bei euch üblich?

Grüße Gaby
 

pat

Junior-Mitglied
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Rabenzahn!

Bei uns werden meistens erst Kinder ab 8 Jahren mit einem gecufften Tubus (6er) intubiert.
Wir haben zwar auch gecuffte 5,5er auf Station, werden aber so gut wie nie verwendet.
 

Rabenzahn

Poweruser
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
933
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Standort
Kassel
Beruf
AN-Pfleger
Akt. Einsatzbereich
in Rente
Hallo,

wir nehmen auch bis zu Größe ID 6,5 ungecuffte Tuben. Nur im Notfall auch mal mit ID 6,0 Cuff und dann ungeblockt.

Aber in letzter Zeit verwenden wir bei Kindern, auch kleinen Kindern über ein Jahr die Larynxmasken. Z.B. auch zur Mandelop.
 

Gaby

Gesperrt
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
699
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo Rabenzahn,

stationsintern werden bei uns eher ungecuffte Tuben verwendet. Eine Intubation mit gecufften Tuben ist bei uns an der Station eine Seltenheit. Gecuffte Tuben (5,5 er) werden bei uns meist vom O.P übernommen. Generell sind gecuffte Tuben bei uns eher selten. Da wir sehr viele kleine Patienten mit Herzfehlern haben.

Grüße Gaby
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!