Kinderkrankenschwestern vs. Krankenschwestern: Wer darf Katheter legen?

AFi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
82
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage:weissnix:...
Wie ist das jetzt eigentlich mit der Anlage eines Blasendauerkatheters?
Dürfen das nur Krankenschwestern? Oder auch Kinderkrankenschwestern? Oder die Krankenschwestern auch nicht?
Irgendwie gibt's bei dem Thema immer etwas Verwirrung...:freakjoint:

Danke
AFi
 

Trisha

Poweruser
Mitglied seit
04.03.2004
Beiträge
1.431
Alter
44
Ort
Göttingen
Beruf
Krankenschwester, Pflegerische Fachexpertin für chronische Wunden
Akt. Einsatzbereich
Bildungsmanagement Bereich chronische Wunden
Hallo,


Legen eines Blasendauerkatheters (urethral) darf sowohl von der Krankenschwester als auch von der Kinderkrankenschwester gelegt werden. Jedoch nicht von einem Krankenpflegehelfer (aber auch da ist es vereinzelt erlaubt).
Wer sonst soll den Blasenkatheter legen? Ein Arzt??

LG
Trisha
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.883
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hallo zusammen!
Aus juristischer Sicht (div. Quellen) handelt es sich beim Katheterlegen oder Dauerkatheterwechsel um eine
Quelle bitte lesen[font=Arial, Helvetica, sans-serif]
Allgemein delegationsfähige ärztliche Leistungen:

Diese Aufgaben erfordern nicht das persönliche ärztliche Handeln. Es reicht aus, daß der Arzt oder die Ärztin die spezifische Qualifikation des Pflegepersonals feststellt und in regelmäßigen Zeitabständen kontrolliert. Beispiele: Einfache Laborleistungen, physikalischmedizinische Leistungen, Dauerkatheterwechsel, Wechsel einfacher Verbände, einfache Meßverfahren u.ä.
[/font]
Sowohl dem Delegierenden als auch dem Ausführendem obliegen dabei besondere Sorgfaltspflichten.
Es wird nicht zwischen KKS und KS unterschieden, man liest immer nur von "Pflegekräften" und "Pflegehilfskräften".
Leider gibt es auch immer noch keine definitiven und auch juristisch relevanten Festschreibungen bezüglich der "erlaubten" (oder auch der "verbotenen") Tätigkeiten.
 

Tobias

Poweruser
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
782
Beruf
Fachkrankenpfleger
Ja genau Flexi, es wird sehr oft vergessen, daß es eine ärztliche Tätigkeit ist. Man macht es halt nun schon so lange und so oft, daß man es schon vergessen hat, wer es eigentlich machen darf und wer nicht! Das wissen auch die Dok´s nicht mehr!!!8) 8)

LG Tobias
 

AFi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
82
Beruf
Kinderkrankenschwester
Danke Leute

:beten: das hilft mir doch schon weiter.
Mir wurde als KKS in der Ausbildung beigebracht: KS dürfen, KKS dürfen nicht.
Im Normalfall legt bei uns auch der Arzt. Muss allerdings ein Querschnittspatient mehrmals täglich einmalkathetert werden, schwenken sie sehr schnell um, und plötzlich darf's die kleine KKS auch!
Wo ist denn diese "rechtliche Quelle" her, wenn ich fragen darf?

schönen Abend noch
AFi
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.883
Ort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
fahr doch mal mit der Maus über "Quelle bitte lesen".....
und google mal mit "delegation blutentnahme", da findste auch gleich das noch...
 

chicca

Junior-Mitglied
Mitglied seit
22.06.2003
Beiträge
97
Alter
35
Ort
München
Beruf
Ausbildung Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
es dürfen beide.......aber es ist so das bei kleinen mädchen das nur die ärzte machen, weil das zu gefährlich ist.....
 

ramavisnu

Newbie
Mitglied seit
20.02.2015
Beiträge
6
Ort
Köln
Beruf
Krankenpfleger
Lach, aber wenn etwas passiert, sind die Regeln immer klar. Es trifft immer das kleinste Glied in der Kette!!!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!