Kinderkrankenpflegeausbildung - Ist man auch bei Geburten dabei?

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von Engelchen1991, 06.09.2009.

  1. Engelchen1991

    Engelchen1991 Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich fange im Oktober eine Ausbildung zur Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin an und möchte gerne von euch wissen, ob man während der Ausbildung auch bei Geburten dabei sein kann/darf/muss :p.
    Mich persönlich würde das schon interessieren.

    Hoffe, ihr könnt mir meine Frage beantworten

    Gruß
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.431
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Können und dürfen: ja, müssen: nein.

    Ich glaube, bei uns haben alle GuKKP-SchülerInnen einen Einsatz im Kreißsaal.
     
  3. Julien

    Julien Poweruser
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin RbP
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie
    Funktion:
    NIDCAP-Professional
    Es ist mehr ein Dürfen als ein Müssen, würde ich sagen. Und etwas, das du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest, wenn sich die Gelegenheit bietet. Ich war zweimal zum Zuschauen im Kreißsaal und mehrmals mit der Neointensiv zur Übernahme oder Erstversorgung von Risikokinder. Es war jedesmal sehr spannend... Es sei denn, du kannst kein Blut sehen :sflouts:
     
    #3 Julien, 06.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2009
  4. engel0726

    engel0726 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich hatte sogar als Krankenpflgerin im Erwachsenenbereich die Chance eine Woche im Kreisssaal sein zu dürfen, im Rahmen des Gyn Einsatzes, der war gesplittet, 1 Woche Kreisssaal, 1Woche Neugeborenen und 2 Wochen Gyn.

    Dadurch hab ich zwei Geburten miterlebt, war echt toll, kann nur allen sagen egal ob Kinder oder Erwachsenenpflege wenn ihr die Chance habt nutzt sie.
     
  5. Syusuke

    Syusuke Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegeschuelerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivstation
    Ich bin in der Erwachsenenpflege und im Moment auf der Gynaekologie / Geburtshilfe. Hier gibt es keinen speziellen Einsatz fuer den Kreisssaal, aber wenn man sich bei den Hebammen vorstellt und korrekt verhaelt, dann sind die oft so lieb und lassen einen mitgehen. :-) Gibt natuerlich auch andere, die Schueler ueberhaupt nicht abkoennen. Da muss man einfach Glueck haben...
     
  6. Arcadia

    Arcadia Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Heimbeatmung
    Meine Ausbildung ist zwar schon länger her, kann deshalb nicht als Maßstab genommen werden.
    Ich war im Kreissaal, möchte diese Erfahrung nicht missen.Hab sogar beim Kaiserschnitt zugeschaut.

    lg,

    Arcadia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kinderkrankenpflegeausbildung auch Geburten Forum Datum
Kinderkrankenpflegeausbildung - auch Pflege an alten Menschen? Ausbildungsinhalte 04.09.2009
Was erwartet mich in der Kinderkrankenpflegeausbildung? Ausbildungsvoraussetzungen 06.10.2014
kinderkrankenpflegeausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 18.08.2012
Späterer Wechsel in die Kinderkrankenpflegeausbildung möglich? Ausbildungsinhalte 16.08.2011
Kinderkrankenpflegeausbildung im Ausland möglich? Ausbildungsvoraussetzungen 30.08.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.