Kinderkrankenpflege Heilbronn/Karlsruhe?!

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von marcelusmaximus, 27.03.2008.

  1. marcelusmaximus

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Sicherlich gibt es hier den/die ein oder andere/n, der seine Ausbildung in der Kinderkrankenpflege in der Kinderklinik in Heilbronn bzw. in der Kinderklinik in Karlsruhe gemacht hat.

    Es wäre wirklich toll, wenn sich jemand finden würde, der mir seine Erfahrungen mit den Schulen und den Stationen schreiben würde!

    Hoffe auf viele Antworten ;)

    lg
    Marcel:-)
     
    #1 marcelusmaximus, 27.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2008
  2. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    hey...
    also ich lern "normale" GuKP, hab aber immoment meinen einsatz auf der kinderpsychosomatik im gesundbrunnen....also mir gefällts total gut...die GuKKP sind netter als angenommen und ham mich wirklich offen empfangen...mit den kidis machts total viel spaß und man lernt dort echt einiges...(naja, die schüler der GuKKP kennen vieles vielleicht schon aber für mich is natürlich viel neues dabei...)
    allerdings warn einige aus meinem kurs auf den anderen stationen in der KIklinik ziemlich unglücklich...aber des hat ja net wirklich viel zu heißen, der eine kommt dort gut klar, der andere dort....fachlich sind die dort jedenfalls top und des is ja au viel wert....naja, wünsch dir jedenfalls viel spaß in deinen einsätzen und wenn du lust hast kannst ja mal erzählen wie dus empfunden hast wenn du dort warst...
     
  3. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    Hallo,
    ich habe bald ein VSG in der Kinderklinik Heilbronn und würde zu gerne wissen, was da auf mich zu kommt. Ich bin selbst schon Arzthelferin (bin 33 Jahre), habe 4 Kinder und für mich ist es enorm wichtig und mir liegt sehr viel daran, diese zweite Ausbildung machen zu dürfen. Ich hoffe, dass ich das ausreichend verständlich bei diesem VSG rüberbringen kann.
    Momentan kann ich meine Chancen überhaupt nicht einschätzen, bekommt eigentlich jeder der sich in Heilbronn bewirbt, ein Vorstellungsgespräch?
    Welche Fragen werden mich dort erwarten und kann mir jemand meine ungefähren Chancen mitteilen? Ich mache bereits schon seit 2 Jahren ein Praktikum im Kreißsaal in einem städtischen Krankenhaus an meinem Wohnort und leite auch noch Babymassagekurse.
    Haben Mamis dort überhaupt eine Chance?
    Ich hoffe es findet sich jemand der mir weiterhelfen kann!
    Im voraus vielen Dank!
     
  4. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    Kinderklinik Heilbronn Vorstellungsgespräch u. Ausbildung, wer weiß mehr darüber?

    Hallo, ich hoffe so sehr, dass mir jemand helfen kann. Ich habe bald ein VSG in der Kinderklinik/Gesundbrunnen in Heilbronn. Diese Ausbildung ist so verdammt wichtig für mich und es ist der einzigste Ort wo ich mich bewerben kann, weil ich ortsgebunden bin. Deshalb hoffe ich so sehr, dass ich dort einen Ausbildungsplatz bekomme.
    Kann mir jemand sagen, wie ein VSG in dieser Klinik abläuft?
    Vielleicht gibt es auch jemand der mir näheres über den Ausbildungsablauf berichten kann (wie z.B. Schichtzeiten, Schulzeiten, Einsatzorte usw.)?
    Bekommt eigentlich jeder, der sich dort bewirbt, auch eine VSGeinladung?
    Bitte meldet euch, wenn ihr etwas darüber wisst!
    Ich danke euch, im voraus!
     
  5. marcelusmaximus

    Registriert seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hiho!

    Hatte im April in Heilbronn mein Vorstellungsgespräch. War wirklich der absolute Hammer! Wurde super freundlich empfangen und während des gesamten Gesprächs fühlete ich mich echt gut!

    Werd dir unten nochmal meinen Bericht zum Vorstellungsgespräch einfügen. Hab direkt ´ne Zusage bekommen. Wenn´s bei dir klappen würde, dann wären wir ja im gleichen Kurs (April 09)!

    Wünsch dir jedenfalls viel Glück! Sei nicht aufgeregt, brauchst du wirklich nicht zu sein! Sind echt ganz liebe Leute dort!

    Gruß
    Marcel

    Mein Bericht:


    Hallo zusammen,

    ich hatte gestern mein erstes Bewerbungsgespräch als Kinderkrankenpfleger in der KPS Heilbronn.
    Dadurch, dass ich schon zwei Schüler der Schule kannte, wusste ich so im Groben was auf mich zukommt. Ich bin eine viertel Stunde vor meinem Gesprächstermin in der Krankenpflegeschule eingetroffen und durfte dann gleich einen Bogen ausfüllen, in welchem ich kurz darstellen sollte, warum ich den Beruf erlernen will. Zudem sollte ich mich in Stichpunkten selbst einschätzen.
    Zuguterletzt war es meine Aufgabe, meine Assoziationen zu einem vorgegebenen Bild aufzuschreiben. Auf dem Bild waren eine Frau mit ihrer kleinen Tochter und Oma zu sehen. Ich hab meinen Gedanken freien Lauf gelassen und hab einfach drauf los geschrieben. :mrgreen:

    Jedenfalls wurde ich dann in den Gesprächsraum gebeten. Ich wurde freundlich begrüßt und mir wurden direkt Grüße von einer bekannten Schülerin ausgerichtet. Dies lockerte die Atmosphäre sogleich auf.

    Dann fing die Schulleiterin an, mir Fragen zu stellen. Sie ging auf meinen Lebenslauf ein, sprach sehr viel über mein Hobbie und fragte mich darüber auch aus, was ich als sehr positiv empfand, da ich über etwas erzählte was mir sehr viel Spaß macht. Sie fragte mich auch, ob ich durch die Bekannten an der Pflegeschule schon wisse, wie die Praxis im Krankenhaus aussieht.

    Nach einem wirklich tollen Gespräch übergab sie das Wort an die verantwortliche Lehrkraft für Kinderkrankenpflege. Diese stellte mir spezifische Fragen zur Kinderkrankenpflege. So wollte sie zum Beispiel wissen, wie ich einem Kind eine Tablette geben würde ( Tablette wenn möglich zerkleinern und mit Wasser zu Trinken geben. Zudem fragte sie mich, welche Gefahren ich mir vorstellen könnte, die es für Kinder im Krankenhaus gibt --> Medikamente, Betten (können rausfallen oder sie können sich strangulieren) ; im Bad --> Rutschgefahr, Stromgefahr --> Fön, Ertrinkungsgefahr...

    Als letztes hatte dann die Pflegeleitung das Wort. Sie stellte mir nur noch die Frage, wie ich es mir vorstelle, im Schichtsystem zu arbeiten und ob ich das mit meiner engagierten Freizeit vereinbaren kann. Ich sagte dann ganz klar, dass für mich die Ausbildung an erster Stelle steht.

    Nach dem Gespräch ging ich davon aus, dass ich meine Zu- bzw. Absage per Post erhalten würde. Die Schulleiterin hat jedoch direkt nach dem Gespräch gesagt, dass für sie an einer Einstellung nichts im Wege steht und dass ich den Ausbildungsplatz habe.

    Hab mich natürlich total gefreut und war echt happy!

    Jetzt fang ich nach meinem Zivildienst im April 09 mit der Ausbildung an!:-):-):-)

    Das Vorstellungsgespräch war wirklich locker und sehr herzlich. Wer sich in Heilbronn bewirbt, braucht vor dem Vorstellungsgespräch wirklich nicht aufgeregt sein. Euch gegenüber sitzen auch nur Menschen, die euch ganz sicher nichts Böses wollen!
     
  6. Lisa1990

    Lisa1990 Newbie

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    ich fang meine ausbildung auch zum 01.04.2008 in heilbronn als gesundheits und kinderkrankenpflegerin an.mich würd mal interessieren wie die wohnheime dort sind.weis des vllt jemand?
    liebe grüße lisa
     
  7. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    wohnheime kenn ich...jap^^...naja,wie wohnheime eben so sind...je nach mieter von stock zu stock und haus zu haus verschieden...da ich dort meine außeneinsätze habe und jedesmal in nem anderen wohnheim bin hab ich glaub schon einiges gesehn...manche super sauber,andere eklig und schimmelig..die zimmer sind ziemlich klein...also reicht gut zum schlafen und allein vor sich hinleben aber viel mehr platz is da nimmer..:-)
    im großen und ganzen aber eig echt okay wenn man net allzu anspruchsvoll ist:-)
    kleiner tip am rande: die fahrstühle stecken gern mal fest, ziemlich lustige angelegenheit nachm nachdienst im mini fahrstuhl festzusitzen;)
    viel spaß bei deiner ausbildung...
    lg verena
     
  8. Lisa1990

    Lisa1990 Newbie

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ahh dankeschön...
    weißt du zufällig auch wieviel die dort kosten?
    oder irgendjemand anderes?
    liebe grüße lisa
     
  9. verenalgo6

    verenalgo6 Stammgast

    Registriert seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin für Psychiatrie
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemeinpsychiatrische Akutstation / PIA
    Funktion:
    stv. PSL
    also wenn ich mich richtig erinner so zwischen 120-130euro...aber kann dir da jetzt echt keine garantie drauf geben!!! aber des kann ich dir bis in so zwei wochen noch rausfinden wenn du willst...bin nämlich ab mo wieder dort:-)
    lg verena
     
  10. Lisa1990

    Lisa1990 Newbie

    Registriert seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ahh oki..dankeschön...des geht ja dann...ja ich kann dort sonst auch einfach mal anrufen...aber naja falls du es doch irgendwie mitbekommst kannst dus ja sagen...
     
  11. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    Hallo, kann mir vielleicht irgend jemand etwas über die Schichtzeiten in der Kinderklinik in Heilbronn sagen? Die Schulzeiten würden mich auch interessieren.:gruebel:
    Und wie ist das eigentlich, die ersten 11 Wochen haben wir Schule und wie lange ist dann der praktische Einsatz auf Station?
    Hoffentlich findet sich jemand der mir ein bissel was darüber erzählen kann!
    Grüßle Patrizia:P
     
  12. susann2610

    susann2610 Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenschwester
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,
    Ich mach selber ausbildung in Karlsruhe aber in der Erwachsenen Pflege. Und muss ganz erlich sagen das ich von der theoretischen Ausbildung enttäuscht bin. Dafür ist die praktische Ausbildung um so besser. Lieben Gruß Susann
     
  13. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    Hey hallo Susann,
    habt ihr mit den Kikras zusammen Schulunterricht? Und was ist so enttäuschend am Unterricht? Im welchen Jahr bist du denn?
    LG Patrizia:-)
     
  14. susann2610

    susann2610 Newbie

    Registriert seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenschwester
    Ort:
    Karlsruhe
    Ne haben wir nicht aber bei denen kommt genau die gleiche Unterrichtsfalschplanung wie bei uns vor und das bestimmte Themen kommen doppelt bis dreifach vor und andere werden ganz vergessen. :cry:
    Ich bin im 3.LJ und bin gard voll im Examensstreß.
     
  15. Natascha19

    Natascha19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen, also ich mache im moment eine Ausbildung zur GuKK in heilbronn. Bin im 2 lehrjahr und hab fast alle Stationen in der Kinderklinik durch. Natürlich waren manche interessanter als andere und mit den einen Schwestern kommt man besser aus als andere. Ich versuch mal so von oben her einige fragen zu beantworten. Nicht jeder, der sich bewirbt bekommt einen Termin fürs Vorstellungsgespräch, aber es stimmt, das Gespräch verläuft recht entspannt. Ich hab auch erst Wochen (voller Qual) später per post erfahren, dass ich angenommen bin. In meinem Kurs haben wir 2 Mami´s und in den anderen Kursen gibts es das ebenfalls, also keine Sorge, sie sind auf keinen Fall benachteiligt. Zu unseren Schichten: Frühschicht geht von 6 bis 14.18 Uhr, spätschicht von 13.42 bis 21.30, nachtschicht bin ich mir nicht sicher, rein theoretisch von 9 bis 6. Schule ist ja immer Blockweise, von 8 bis 15.15 Uhr. Die Lehrer sind soweit alle nett, der Unterricht mal mehr mal weniger anspruchsvoll. Vom Wohnheim weiß ich leider nicht viel, hab ne eigene kleine Wohnung. Die Räume sind wohl recht alt, klein, Küche und Bad auf dem Flur, Wohnheim eben. So, sonst noch Fragen, hmm... mir fällt grad nichts mehr ein. Wenn irgendwer noch was wissen mag, einfach fragen. Schönen Abend noch!
     
  16. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    Hallo, hallo Natascha,:engel:
    endlich antwortet mal jemand auf meine vielen Fragen! Ich habe glücklicherweise noch während dem VSG einen Platz für die Kikraausbildung in Heilbronn, für April 09 zugesagt bekommen. Mitlerweile habe ich auch den Vertrag erhalten und war ein bissel erstaunt, dass die Einsatzorte auch in der Klinik Möckmühl und Brackenheim und im Plattenwald sind. Ist das denn richtig? Warst du dort auch schon eingesetzt und wie lange?
    Und irgendwo habe ich neulich gelesen, dass man in der Kikraausbildung auch im Kreißsaal eingesetzt wird, stimmt das?:-)
    Wie ist es für die Mamis in der Ausbildung, haben sie Schwierigkeiten alles zu schaffen?
    Tausend dank wenn du mir antwortest!
    Viele Grüße Patrizia
     
  17. Natascha19

    Natascha19 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also erstmal herzlichen Glückwunsch zur Zusage! Wegen den Einsatzorten, im Vertrag steht zwar, dass auch Einsätze in Möckmühl, usw möglich sind werden GuKK nicht dort eingesetzt. Wir machen alle Stationen in der Kinderklinik durch, haben auch Einsätze in der Erwachsenenklinik (ich zb war schon in der HNO, Chirugie und Unfallchirugie), Auseneinsätze beim Kinderarzt und in der Sozialstation, der Paul-Meyle-Kindergarten für behinderte Kinder und ja, im Kreissaal, sowie in der Frauenklinik sind wir auch eingesetzt. Die zwei Mami´s bei mir im Kurs kommen sowohl in der Schule, als auch auf der Station gut zurecht, sie sagen es ist eben eine zusätzliche Belastung im Vergleich zu den "Kinderlosen", Kinder und Ausbildung unter einen Hut zu bekommen. Wenn wir fertig mit arbeiten/Schule sind, haben wir frei, sie kommen dann heim und die Kinder warten aufs essen und wollen ja auch beschäftigt werden. Grad wenn in der Schule Arbeiten anstehen ist es eben eine Frage der Organisation. Aber ich denke, du brauchst keine Angst zu haben, hast du denn sonst noch fragen? Liebe Grüße
     
  18. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    Hallo Natascha,
    danke für deine schnelle Antwort! Ob ich noch Fragen habe? Klaaar, habe ich noch Fragen, ich glaube ca. 1000 Stück, aber keine Sorge ich beschränke es auf das Nötigste und bin dir so sehr dankbar, dass du mir Infos geben kannst. Ich weiß, dass ich normalerweise einiges beim Einstellungsgespräch erfahren werde (oder nicht? was passiert denn da eigentlich?), aber ich bin schon sehr gespannt.
    Besonders gefreut habe ich mich über deine Info, dass man auch im Kreißsaal eingesetzt wird. Wie lange ist man denn dort? Was darf man da denn alles so machen? Und wie lange ist man denn so auf den einzelnen Stationen? Hast du dir den Kinderarzt und den Kindergarten, bei deinem Außeneinsatz selber aussuchen können? Und wie lange ist man denn dort (muß man da eigentlich den ganzen Tag verbringen)?
    Warst du auch schon in der Klinik im Plattenwald?
    Wohnst du denn im Wohnheim oder pendelst du jeden Tag?
    Wie sind denn die Schichten so, also ich meine wieviele Tage hintereinander arbeitet man denn so?
    Und nun nur noch eine Frage, ist denn das Ausbildungsgehalt jeden Monat gleich oder kommen da noch irgendwelche Zulagen hinzu? Gibt es denn auch Urlaubs- oder Weihnachtsgeld?
    Ich weiß, es ist schon sehr schwach, dass ich kaum etwas über das alles weiß, aber ich war bei dem VSG sowas von fertig als ich sofort die Zusage bekam und habe mich so tierisch gefreut, dass ich einfach alles vergessen habe, was ich eigentlich wissen wollte!:knockin:
    Liebe Natascha ich danke dir wirklich sehr für deine Antwort und freue mich schon drauf!
     
  19. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Könnte ihr bitte persönlichen Informationsaustausch auf PN verlegen?

    Danke!
     
  20. Trizi

    Trizi Newbie

    Registriert seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Kikra
    Ort:
    Mosbach
    :-)Upsh, sorry alles klar, schon erledigt!
    Gruß Patrizia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kinderkrankenpflege Heilbronn Karlsruhe Forum Datum
Kinderkrankenpflege - Städtisches Klinikum Karlsruhe vs. Gesundbrunnen Heilbronn Ausbildungsvoraussetzungen 05.04.2008
Job-Angebot Kinderkrankenpfleger/in für die anästhesiologische Intensivstation Stellenangebote 14.11.2016
Job-Angebot Gesundheits und Kinderkrankenpfleger (m/w) im schönen München gesucht! Stellenangebote 04.11.2016
Job-Suche Suche Mini - Job in der Kinderkrankenpflege 1:1 Stellengesuche 12.10.2016
Job-Angebot Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w ) Ruhrgebiet Stellenangebote 07.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.